Stand: 16.09.2016 15:45 Uhr

Pfifferlinge und Co. - Alles über Pilze

Bild vergrößern
Köstlichkeiten aus dem Wald: Pilze schmecken lecker und sind zugleich gesund.

Ob selbst gesammelt oder gekauft: Im Herbst haben Wildpilze wie Marone oder Steinpilz wieder Saison. Kulturpilze wie Champignon oder Austernpilz sind dagegen im Handel das ganze Jahr über erhältlich. Worauf ist beim Kauf zu achten und wie bereitet man die verschiedenen Sorten zu? Tipps und leckere Rezepte rund um die beliebtesten Zucht- und Wildpilzsorten.

Kalorienarm und nährstoffreich

Pilze sorgen auf dem Speiseplan nicht nur für Genuss, sie sind auch reich an Nährstoffen. So enthalten sie wichtige Aminosäuren, fördern durch ihren hohen Gehalt an Ballaststoffen die Verdauung und sind zugleich kalorienarm. Einige Pilzsorten haben einen relativ hohen Gehalt an Vitaminen aus der B-Gruppe, insbesondere Vitamin B1 und B2. Champignons sind außerdem ein wichtiger Eiweiß- und Mineralstofflieferant. In der asiatischen Medizin haben Pilze eine lange Tradition - allen voran der Shiitake, der "König der Heilpilze". Er stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern soll auch bei Erkältungskrankheiten, entzündlichen Hautreaktionen, Bluthochdruck, Migräne und Gelenkentzündungen helfen.

So erkennen Sie frische Pilze

Kulturspeisepilze sind inzwischen das ganze Jahr über erhältlich. Beim Kauf sollten sie sehr vorsichtig in die Hand genommen werden, um Druckstellen zu vermeiden. Die Pilze sollten weitgehend frei von Erde, Blättern, Nadeln und sichtbarem Schimmel sein. Das Fleisch muss prall und saftig aussehen, nicht weich, fleckig oder ausgetrocknet, sondern fest und hell. Trockene Stielenden zeigen, dass die Pilze schon längere Zeit lagern. Größere Pilze sind meist aromatischer als kleine, da sie reifer sind.

Weitere Informationen

Pilze richtig zubereiten

Wie lagere ich Pilze am besten? Was gilt es bei der Zubereitung zu beachten? Dürfen Pilze wieder aufgewärmt werden? Praktische Küchen-Tipps für den Umgang mit Pilzen. mehr

Rezepte mit Pilzen

Ob als Omelette, Suppe oder zu Nudeln: Pilze lassen sich vielseitig zubereiten und geben vielen Gerichten den richtigen Pfiff. Rezeptideen zum Nachkochen. mehr