Steak auf Kürbismus mit Maronen-Kirsch-Ragout

Zutaten für das Kürbismus (für 4 Personen):

Den Kürbis waschen und halbieren. Mit einem Esslöffel die Kerne entfernen und mit Schale grob in Stücke schneiden. Die Hälfte der Orangenschale fein abreiben und 80 Milliliter Saft auspressen. Die Kürbisstücke mit dem Lorbeerblatt in einen kleinen Topf geben, mit Salzwasser bedecken und circa 15 bis 20 Minuten weich kochen. Das Wasser abgießen und das Gemüse wieder in den Topf füllen. Drei Esslöffel Butter und Orangensaft dazugeben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Orangenschale abschmecken.

Zutaten für das Maronen-Kirsch-Ragout:

  • 200 g (gekocht, vakuumiert) Maronen
  • 175 g (Abtropfgewicht, aus dem Glas) Schattenmorellen
  • 1/2 TL Stärke
  • 1 rote Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Die Maronen grob hacken, Schattenmorellen abgießen und 100 Milliliter vom Aufguss auffangen. Die Stärke im Aufguss auflösen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Spalten schneiden. In der restlichen Butter kurz anschwitzen, die Maronen dazugeben und fünf Minuten mitdünsten. Die Schattenmorellen hinzufügen, mit dem Aufguss ablöschen und eine Minute kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten für das Steak:

  • 600 g Rinderhüftsteak
  • Zimtstange
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Das Huftsteak in handtellergroße, einen Zentimeter dünne Scheiben schneiden und salzen. Die Zimtstange mittig entzwei brechen. Die Huftsteaks mit dem Zimt in sehr heißem Öl je 30 Sekunden von beiden Seiten scharf anbraten. Steaks und Zimt aus der Pfanne nehmen und pfeffern. Den ausgetretenen Saft aus der Pfanne zu dem Maronen-Kirsch-Ragout geben.

Anrichten:

Das Kürbismus mittig auf Teller geben, mit einem Löffel eine Mulde hineindrücken und darin das Kirsch-Ragout anrichten. Zusammen mit den Steaks servieren.

Koch/Köchin: Elli Neubert

Letzter Sendetermin: 23.03.2015