Käsekuchen ohne Boden

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanille-Zucker
  • 150 g Hartweizengrieß
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Zitrone
  • 1 kg Magerquark
  • Semmelbrösel

Butter, Eier und Zucker mit dem Handrührer sahnig rühren. Der Hartweizengrieß und das Backpulver zugeben und gut verrühren, zum Schluss kommen der Quark und der Zitronensaft dazu. Die Masse in eine gefettete und mit den Semmelbröseln bestreute Backform geben und 50 Minuten im Ofen bei 200° Grad Ober- und Unterhitze auf der mittleren Schiene backen. Schmeckt warm auch sehr gut!

Zutaten für einen Käsekuchen ohne Boden  Fotograf: Mirella Pappalardo

Letzter Sendetermin: 14.08.2016