Kohlrabischnitzel mit Kartoffelpüree

Zutaten (für 4 Personen):

Eier und Sahne mit den Gewürzen vermischen und in einen tiefen Teller geben. Mehl und Semmelbrösel jeweils auf zwei weitere Teller geben. Kohlrabi schälen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Dann circa 15 Minuten in Salzwasser bissfest kochen. Tipp: Etwas Zitronensaft zum Kochwasser dazugeben, damit der Kohlrabi nicht braun wird.

Die Kohlrabi-Scheiben anschließend durch die "Fritierstraße" schicken, also zuerst in Mehl, dann in der Eiersahne und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen, darin die Schnitzel goldgelb ausbacken. Anschließend mit Petersilie bestreuen.

Zutaten für das Püree:

Kartoffeln in Salzwasser garen. Mit dem Stampfer zerdrücken. Dann Milch zugeben. Zum Schluss mit Muskat und Butter abschmecken.

Zutaten für den Salat:

Salat waschen und zerkleinern. Für die Vinaigrette Öl, Balsamico-Essig, Himbeermarmelade und Senf vermischen. Salat auf einem Teller mit Himbeeren und - je nach Wunsch - Rosenblättern garnieren. Die Vinaigrette gesondert reichen.

Letzter Sendetermin: 02.11.2017