Frischkäse-Törtchen mit Krabben und Räucherlachs

Zutaten (für 4 Törtchen):

  • 120-150 g Krabben
  • 200 g Räucherlachs
  • 300 g Frischkäse
  • 12 Scheiben Dinkeltoast
  • frisches Basilikum
  • ein paar Spritzer frischer Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Die Ränder vom Dinkeltoast abschneiden. Tipp: Die Brotabschnitte aufbewahren und im Mixer zu Semmelbröseln verarbeiten.

Den Frischkäse zusammen mit ein paar Spritzern frischem Zitronensaft, 1 Prise Salz und etwas frischem Pfeffer mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis er schön fluffig ist.

Für die Törtchen jeweils die untere Scheibe Toast mit Frischkäse bestreichen, den Lachs daraufgeben und mit einer Schicht Frischkäse bestreichen. Mit 2 Blatt Basilikum belegen, einer zweiten Toastscheibe abdecken und einer weiteren Schicht Frischkäse bestreichen. Die Krabben darauflegen, ebenfalls mit Frischkäse bestreichen und der letzten Scheibe Brot bedecken. Den kleinen Turm rundherum gleichmäßig mit Frischkäse einstreichen und alles schön glatt streichen.

Zutaten für die Gemüsegarnitur:

Das Gemüse waschen, nach Bedarf schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden (dazu kann man auch einen Gemüsehobel nehmen). In einer Schale mit Olivenöl, Zitronensaft, 1 Prise Salz, etwas grob gemahlenem Pfeffer und Honig marinieren.

Anrichten:

Die Törtchen auf Teller setzen und vorsichtig mit ein paar Scheiben mariniertem Gemüse dekorativ garnieren, abschließend mit 1 kleinen Prise Pfeffer würzen. Mit ein paar Schnittlauchhalmen oder -blüten sowie - falls vorhanden - weiteren Kräutern dekorieren.

Koch/Köchin: Tarik Rose

Letzter Sendetermin: 17.09.2017