Sommerlicher Salat von Gartengemüsen mit Chili

Zutaten für die Vinaigrette

  • 150 ml Leindotteröl
  • 50 ml Birnen Balsam-Essig
  • 1 Spritzer Weißweinessig oder Zitronensaft
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Zucker

Öl und Essig gut mireinander verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Säure (Weißweinessig oder Zitrone) abschmecken.

Zutaten für den Salat:

Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, ebenso die Radieschen. Die Karotten und die Petersilienwurzel schälen und dann längs dünn hobeln. Den Kohlrabi kurz blanchieren, dann vorsichtig schälen und in dünne Streifen schneiden. Alle Gemüse circa 20 Minuten in Eiswasser legen. Die Zuckererbsen in Rauten schneiden und kurz blanchieren. Die dicken Bohnen aus der Schote lösen, blanchieren und aus der Schale pulen. Die Gemüse aus dem Eiswasser nehmen und mit den restlichen Zutaten vermischen. Mit einem Teil der Vinaigrette marinieren.

Was wird noch benötigt?

Radieschen und Chili in kleine Würfel schneiden, Schnittlaich ebenfalls fein schneiden. Alles zusammen mit der restlichen Vinaigrette vermischen. Die marinierten Gemüse zusammen mit dem Salat dekorativ in der Mitte des Tellers platzieren. Die Radieschen-Vinaigrette außen herum geben und servieren.

Geeister Gartensalat

Koch/Köchin: Volker Fuhrwerk

Letzter Sendetermin: 17.08.2017