Gemüse-Quiche mit Wildkräutersalat

Zutaten für den Teig (für 4 Personen):

  • 250 g Mehl
  • 120 g (Zimmertemperatur) Butter
  • 120 g Quark
  • 1 Ei
  • Salz
  • Muskat

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Mit Salz und Muskat würzen. In eine gebutterte Springform geben und am Rand leicht hochdrücken. Bei 180 Grad etwa 15 Minuten im Ofen goldbraun backen.

Zutaten für die Füllung:

  • Möhren
  • Kohlrabi
  • 1 Mairübchen
  • 1 grüne Zucchini
  • 1 Bund Frühlingslauch
  • 1 Bund Radieschen
  • aus dem Garten: Bronzefenchel, Petersilie, Kresse und Schnittlauch
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 5 Eier
  • 750 g Schmand
  • 2 TL Salz

Das Gemüse schälen und grob schneiden. Butter in einen Topf geben und das Gemüse vorsichtig dünsten. Die Kräuter fein schneiden und dazugeben. Kräuter und Gewürze mit dem Gemüse vermischen und auf den gebackenen Teig geben. Eier mit Schmand vermischen, mit Salz würzen und über das Gemüse geben. Die Quiche im Ofen bei 170 Grad etwa 40 Minuten backen. Auskühlen lassen und in Tortenstücke schneiden.

Zutaten für Salat und Dressing:

  • 50 ml Himbeer-Essig
  • 150 ml Rapsöl
  • 50 g Himbeeren
  • Wildkräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Himbeer-Essig mit den Himbeeren verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Das Rapsöl dazugeben. Nun die Wildkräuter - zum Beispiel Sauerampfer, Portulak, Zimmerknoblauchblüten, Kapuzinerkresseblüten oder Brunnenkresse - mit dem Dressing marinieren. Schließlich die Quiche mittig anrichten, den Salat daneben setzen, und servieren.

Quiche mit Gemüse und Wildkräutersalat

Koch/Köchin: Volker Fuhrwerk

Letzter Sendetermin: 20.07.2017