Wildschwein-Medaillons mit cremigen Rübchen

Zutaten für das Fleisch (für 4 Personen):

  • 1 kg (küchenfertig) Wildschweinrücken
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 4 TL Preiselbeeren
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Den Wildschweinrücken in vier gleich große Stücke portionieren, mit Salz würzen und im erhitzen Pflanzenöl von beiden Seiten kräftig anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 140 Grad (Ober-Unterhitze) circa 8-10 Minuten garen. Die Preiselbeeren zum Fleisch servieren.

Zutaten für Gemüse und Kartoffeln:

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Karotten und Kohlrabi ebenfalls schälen und würfeln, in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen und in Eiswasser abschrecken. Die Karotten- und Kohlrabiwürfel mit etwas Butter in einem Topf farblos anschwitzen, mit der Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Die Sahne etwas einkochen lassen. Die gekochten und noch warmen Kartoffeln mit einer Gabel zerdrücken, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl sowie Schnittlauch verfeinern.

.

Koch/Köchin: Konstantin Schulze Pellengahr

Letzter Sendetermin: 17.05.2017