Petersilienwurzel-Suppe

Zutaten (für 4 Personen):

  • 3 mittelgroße Petersilienwurzeln
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 1 große mehlig kochende Kartoffel
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • etwas Öl
  • 3/4 l Wasser
  • 1/2 TL Zucker
  • zum Abschmecken: 250 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer

Petersilienwurzeln, Apfel und Kartoffel schälen und grob zerkleinern. Die Petersilie fein hacken. Etwas Öl in einen Topf geben, erhitzen und das zerkleinerte Gemüse und Obst dazugeben. Das Ganze mit einem halben Teelöffel Zucker bestreuen und leicht anbraten, damit sich die Aromen besser entwickeln können.

Anschließend mit Wasser ablöschen, etwa ein Viertel der fein gehackten Petersilie dazugeben und alles garen. Dann das Gemüse und die Flüssigkeit in einem Mixer pürieren. Mit Sahne und Gewürzen abschmecken. Zum Schluss die restliche Petersilie unterheben.

Inge Friedrich, Annette Behnken und Marga von Dewitz kochen gemeinsam in der Küche von St. Marienberg. © Kirche im NDR Fotograf: Christine Raczka

Letzter Sendetermin: 07.05.2017