Chili sin Carne

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 2 große Zwiebeln
  • 2 rote Paprikaschoten
  • etwas Öl
  • 1 große Dose (800 ml) Kidney-Bohnen
  • 1 großes Glas Tomatensoße
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • Chilipulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver (edelsüß)
  • 275 g Bulgur
  • Chilisoße

Zwiebeln schälen. Zwiebeln und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln mit etwas Öl in einem großen Topf 2-3 Minuten anbraten. Paprika dazugeben und weiter braten bis die Paprika weich werden. Dabei immer wieder umrühren.

Bohnen in einem Sieb abwaschen. Bohnen zur Zwiebel-Paprika-Mischung in den Topf geben. Tomatensauce und Bulgur hinzufügen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Nach Geschmack mit Chilipulver, Salz und Pfeffer und Paprikapulver würzen. Etwa 30 Minuten köcheln lassen.

Tipp: Beim Würzen mit Chili vorsichtig sein und bei Bedarf am Tisch mit Chilisoße nachwürzen.

Letzter Sendetermin: 20.03.2017