Thema: Immunsystem

HIV-Infektion: So weit ist die Forschung

01.12.2015 10:40 Uhr

1981 wurde die HIV-Infektion als eigenständige Krankheit erkannt. Sie kann in die noch immer unheilbare Krankheit AIDS übergehen. Was passiert im Körper und wie wird behandelt? mehr

Neue Therapie gegen Schuppenflechte

20.10.2015 11:04 Uhr

Glänzende Schuppen auf geröteter Haut - das ist typisch für eine Schuppenflechte. Viele Betroffene können bisher nur ungenügend behandelt werden. Jetzt gibt es einen neuen Wirkstoff. mehr

Grippeschutzimpfung sinnvoll für alle

29.09.2015 14:50 Uhr

Der einzige Schutz vor einer Grippe ist eine Impfung. Und: Jeder Geimpfte ist eine Hürde für das Virus, das versucht sich auszubreiten. Allerdings verändern sich die Viren ständig. mehr

Antibiotika - wie Insekten helfen können

29.09.2015 12:31 Uhr

Rattenschwanzlarve, Wachsmotte oder Marienkäfer sind gegen stärkste Krankheitserreger geschützt. Das wollen sich Forscher zunutze machen - für die Entwicklung von Antibiotika. mehr

Wie sinnvoll sind Impfungen?

02.09.2015 13:34 Uhr

Impfpflicht ja oder nein? Nach der letzten starken Masern-Welle diskutieren Impf-Gegner und -Befürworter diese Frage hitzig. NDR Info gibt einen Überblick über die Faktenlage. mehr

Multiple Sklerose gibt noch immer Rätsel auf

24.08.2015 16:53 Uhr

Multiple Sklerose ist eine Erkrankung des Zentralnervensystems, Nervenschäden sind die Folge. Wer bekommt diese Krankheit und warum? Wissenschaftler suchen seit Jahren nach Antworten. mehr

Birkenextrakt beschleunigt Wundheilung

18.08.2015 15:34 Uhr

Was Naturheilkundler schon lange wissen, konnten Mediziner jetzt in wissenschaftlichen Studien beweisen: Mit Birkenextrakt heilen selbst schlimme Wunden schneller. mehr

Das wechselhafte Wetter nervt und macht krank

23.06.2015 14:02 Uhr

Mal frühsommerlich warm, dann kalt und stürmisch - die Wetterkapriolen machen uns zu schaffen. Viele Menschen sind erkältet. Und: Das Wetter schlägt auch auf die Stimmung. mehr

Eichenprozessionsspinner: Gefährliche Raupe

26.05.2015 11:23 Uhr

Die Raupen des Eichenprozessionsspinners leben an Ästen und Stämmen von Eichen. Ihre winzigen Brennhaare enthalten Nesselgift und können heftige allergische Reaktionen auslösen. mehr

Heuschnupfen immer früher und aggressiver

21.04.2015 15:19 Uhr

Es ist Heuschnupfenzeit - und das seit Ende Februar. Aufgrund des milden Winters beginnt die Saison immer früher. Prof. Regina Fölster-Holst gibt Tipps, was Betroffene tun können. mehr

Wie aussagekräftig ist der Google Grippe-Trend?

02.03.2015 14:56 Uhr

Die Online-Suchmaschine Google veröffentlicht die sogenannten Flu Trends: Durch eine Auswertung von Nutzereingaben soll's möglich sein, eine nahende Grippewelle festzustellen. mehr

"Einzelne TSH-Messung reicht nicht"

03.02.2015 12:11 Uhr

Die chronische Schilddrüsenentzündung ist eine Autoimmunerkrankung. Professor Georg Brabant informiert im Interview, welche Probleme es bei Diagnose und Therapie geben kann. mehr