Thema: Gehirn

Sind Süßstoffe gesundheitsschädlich?

07.10.2014 20:15 Uhr

Zucker in größeren Mengen ist ungesund - es fördert Übergewicht oder Diabetes. Süßstoffe gelten als gesündere Alternative, doch neue Studien zeigen nun andere Ergebnisse. mehr

Hypnose in der Medizin: Was passiert genau?

16.09.2014 20:15 Uhr

Hypnose ist ein Abschalten und Fokussieren nach innen oder auf bestimmte Dinge. Sie kommt zum Beispiel bei chronischen Schmerzen oder beim Zahnarzt zum Einsatz. mehr

Vitamin-D-Mangel begünstigt Demenz

15.09.2014 10:30 Uhr

Es sind überraschende Studienergebnisse: Menschen mit einem niedrigen Vitamin-D-Spiegel im Blut haben offenbar ein deutlich erhöhtes Risiko, an Demenz zu erkranken. mehr

Wie selbstbestimmt können Demenzkranke leben?

15.09.2014 09:11 Uhr

Viele an Demenz erkrankte Menschen befürchten, dass sie ihre Selbstbestimmung verlieren. Aber es gibt Möglichkeiten, noch lange Entscheidungen zu treffen und am Leben teilzunehmen. mehr

mit Audio

Schlaganfall: Schnelles Handeln rettet Leben

02.09.2014 22:00 Uhr

Wer einen Schlaganfall überlebt, muss oft mit Lähmungen, Sprach- und Sehstörungen kämpfen. NDR Info und die TV-Sendung Visite haben am Thementag auch über Reha-Maßnahmen berichtet. mehr

Alzheimer: Neue Erkenntnisse zur Entstehung

19.08.2014 20:15 Uhr

Ärzte haben eine neue Theorie zur Entstehung der Alzheimer-Krankheit: Sie vermuten, dass eine Dauerentzündung im Kopf das Gehirn zerstört. Diese Entzündung wollen sie nun stoppen. mehr

Chat-Protokoll zum Thema Alzheimer

19.08.2014 20:15 Uhr

Sind Omega-3-Fettsäuren zur Alzheimer-Vorbeugung sinnvoll und können die Entzündungen im Gehirn im Vorfeld festgestellt werden? Prof. Michael Heneka hat Fragen im Chat beantwortet. mehr

Schütteltrauma: Lebensgefahr für Babys

17.06.2014 20:15 Uhr

Das Schütteltrauma ist die häufigste Misshandlung bei Säuglingen, die für etwa 100 bis 200 Babys pro Jahr allein in Deutschland tödliche Folgen hat. Täter sind oft die Eltern. mehr

Wenn Monster kommen: Albträume bei Kindern

28.05.2014 09:20 Uhr

Wenn ein Kind gelegentlich Albträume hat, ist das noch kein Grund zur Sorge. Leidet es ständig darunter, sollte man etwas unternehmen. Wichtig: sich aktiv mit den Träumen auseinandersetzen. mehr

Altershirndruck – die heilbare Demenz

Unsicherer Gang, Schwindel oder Gedächtnisstörungen sind Symptome für Alzheimer. Dabei kann sich hinter diesen Beschwerden auch Altershirndruck verbergen. mehr

Wenn Erwachsene an ADHS leiden

Kinder können eine Aufmerksamkeits-Hyperaktivitäts-Störung auch als Erwachsene behalten. Die Folge: Sie sind unkonzentriert, sprunghaft und haben oft Probleme im Beruf. mehr

Unterschätzte Gefahr: Cannabis schädigt Gehirn

Cannabis ist die in Deutschland am meisten konsumierte Droge, eine Legalisierung wird oft gefordert. Doch Cannabis steht im Verdacht, Psychosen auszulösen. mehr