Archiv

Hüftschmerzen: Ursachen und Therapien

Diagnose

Nicht immer ist es Arthrose

Die Diagnose Arthrose wird oft voreilig gestellt. Nicht immer ist bereits ein Knorpeldefekt vorhanden und für die Beschwerden verantwortlich. Auch Verdickungen können Schmerzen auslösen. mehr

Behandlung

mit Video

Wann ist eine Prothese notwendig?

Bei Hüftschmerzen kann Physiotherapie eine Operation hinauszögern. Doch ab welchem Zeitpunkt lässt sich ein Gelenkersatz nicht mehr vermeiden? mehr

Welche Hüft-Prothese ist die richtige?

Bei der Entscheidung für eine Prothese kommt es sowohl auf medizinische Aspekte als auch auf die persönliche Situation an. Nicht jeder Knochen ist für jede Prothese geeignet. mehr

Hüftprothese mimimalinvasiv eingesetzt

Mit dem minimalinvasiven Verfahren kann eine Prothese eingebaut werden, ganz ohne die Muskeln zu beschädigen. Für wen kommt dies OP infrage? Welche Nachteile hat sie? mehr

Mit der Prothese leben

Nach der OP wieder laufen lernen

Nach der Operation müssen die Muskeln im Bereich des Gelenks aufgebaut, gedehnt und gekräftigt werden. Auch das Gehirn muss sich erst auf die neuen Bewegungsmöglichkeiten einstellen. mehr

mit Video

Prothesentausch: Wann ist der Wechsel sinnvoll?

Meistens spüren Betroffene den Verschleiß der Prothese durch Schmerzen oder Hinken beim Gehen. Darauf sollte reagiert werden, sonst kann eine Wechsel-OP problematisch werden. mehr

Weitere Dossiers

Mehr Ratgeber

09:07

Alltagspsychologie: Warum wir Rituale brauchen

11.12.2017 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
43:42

Tipps zum Schutz vor Arthrose

11.12.2017 21:00 Uhr
NDR Fernsehen
06:15

Grillpfannen im Praxistest

11.12.2017 20:15 Uhr
Markt