Stand: 07.05.2013 13:46 Uhr  | Archiv

Frühblüher brauchen Kraft fürs nächste Jahr

von Ralf Walter
Bild vergrößern
Auch wenn Narzissen und Osterglocken nicht mehr taufrisch sind, sollten sie noch nicht abgeschnitten werden.

Die Frühlingsblüher haben sich wegen des langen Winters in diesem Jahr erst später von ihrer besten Seite gezeigt. Und auch jetzt mitten im Mai stehen auf vielen Rasenflächen noch leuchtend gelbe Narzissen. In einigen Gärten sind aber schon die Rasenmäher im Einsatz. Häufig machen die Gartenbesitzer nicht nur mit dem Gras kurzen Prozess, sondern auch mit den bunten Zwiebelpflanzen wie Osterglocken und Hyazinthen. Doch um diese Gewächse sollte der Rasenmäher besser einen großen Bogen machen.

Energie für die nächste Blüte tanken

Bild vergrößern
Zwiebelgewächse legen nach ihrer Blütezeit gleich die Grundlagen für das Wachstum im nächsten Jahr.

Die Zwiebelgewächse legen nach ihrer Blütezeit gleich die Grundlagen für das Wachstum im nächsten Jahr. Während das Laub von Narzissen, Tulpen und Hyazinthen bald anfängt schlapp zu werden, ist in der Zwiebel in der Erde noch ordentlich Leben vorhanden. In den Zwiebeln speichern die Pflanzen die Energie, die sie mithilfe der Photosynthese sammeln. Dazu braucht die Narzisse jetzt jedes Blatt, das sie noch hat. Gartenfreunde sollten deshalb nur den verblühten Teil direkt unterhalb der Blüte abschneiden. Die restlichen Blätter erst abschneiden, wenn sie braun und vertrocknet sind. Dann haben die Frühblüher für das kommende Frühjahr ausreichend Energie getankt.

Günstige Vermehrung

Wer ältere Zwiebelhorste teilen möchte, um seine Pflanzen zu vermehren, der kann sie mit Beginn der Ruhezeit kurz aus dem Boden holen, teilen und etwa 20 Zentimeter tief gleich wieder einpflanzen. So gibt es an vielen neuen Stellen im Garten im nächsten Jahr noch mehr Frühlingsblüher - und zwar ganz kostenlos.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Gartentipps | 11.05.2013 | 07:10 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/ratgeber/garten/fruehblueher131.html