Wenn Tomaten dunkle Flecken bekommen

Dunkle Stellen auf Tomaten sind ein Zeichen für die sogenannte Blütenendfäule. Das Gemüse ist dann ungenießbar. Tipps, wie Hobbygärtner die Krankheit vermeiden können. mehr

Duftender Genuss: Essbare Blüten

Ob im Eiswürfel, als Salatverfeinerung oder süße und knusprige Nachspeise - Blüten sind essbar und schmackhaft. Doch welche Blumen eignen sich für den Verzehr? mehr

Erdbeeren im Spätsommer pflanzen

Wer im nächsten Jahr von einer reichen Ernte profitieren möchte, sollte bis spätestens Anfang September neue Erdbeeren pflanzen. So wachsen sie rechtzeitig bis zum Winter an. mehr

Mehrjährige Freude mit Stauden-Sonnenblumen

Wer seinen Garten in sattem Gelb zum Leuchten bringen will, kann im August Stauden-Sonnenblumen pflanzen. Es lohnt sich, denn die Stauden sind mehrjährig und anspruchslos. mehr

Was hilft gegen Lücken im Rasen?

Im Baumarkt gibt es Reparatur-Sets, die Löcher im Rasen schnell und einfach beseitigen sollen. Sind solche "Rasenpflaster" besser als herkömmliche Rasensaat? mehr

Steingärten sind pflegeleicht und farbenfroh

Sie eignen sich für sonnige Standorte und sind mit der richtigen Vorbereitung pflegeleicht: Steingärten. Mit dekorativen Steinen und Pflanzen passen sie in jeden Garten. mehr

28:27 min

NaturNah: Der Pflanzendoktor

Uhr
NDR Fernsehen

Rene Wadas verrät viele Tipps und Tricks. Schädlinge, Ungeziefer und Pflanzenkrankheiten sind das Spezialgebiet des Gärtnermeisters aus Börßum bei Braunschweig. Video (28:27 min)

Hortensien-Pflege leicht gemacht

Mit ihren blütenbesetzten Dolden bilden Hortensien Farbtupfer in Rosa oder Weiß. Damit die Pracht lange hält, sind ausreichendes Gießen und richtiges Düngen wichtig. mehr

07:14 min

Tipps für den Garten im August

Uhr
Mein schönes Land TV

Was kann geerntet werden? Was hilft gegen den Befall durch die Rhododendronzikade? Und wie bekommt man mehr Nützlinge in den Garten? Familie Beeker gibt Tipps. Video (07:14 min)

Lavendel jetzt zurückschneiden

Lavendel verträgt Trockenheit und wächst auch in sandigem Boden gut. Damit er kräftig blüht und keine kahlen Stellen bekommt, ist jetzt ein Rückschnitt notwendig. mehr