Den sommerlichen Garten richtig gießen

Pflanzen brauchen im Sommer regelmäßig Wasser, besonders wenn es sehr heiß ist. Wichtig: Niemals in der prallen Mittagssonne gießen, sondern am frühen Morgen oder am Abend. mehr

Jetzt plätschert es im Garten

Springbrunnen sorgen für eine positive Stimmung, denn das Plätschern wirkt entspannend. Schon mit wenig Aufwand lässt sich der Traum vom eigenen Wasserspiel verwirklichen. mehr

Gehölze schneiden und Unkraut beseitigen

Im Juli blüht der Garten, viele Gehölze sollten jetzt zurückgeschnitten werden. Auch Unkraut gedeiht, besonders in Beeten mit schwarzer Erde. Experte Andreas Wolf gibt Tipps. mehr

Guerilla Gardening - "You are welcome!"

100 Jahre Stadtpark - und wie geht's weiter mit Hamburgs Grünflächen? Im Interview spricht Klaus Hoppe, leitender Landschaftsplaner, über grüne Pläne für die Hansestadt. mehr

02:19 min

Gauklerblumen pflanzen und Basilikum pflegen

Uhr
Mein Nachmittag

Gauklerblumen bezaubern durch herrliche Blüten. Außerdem: Tipps, wie Basilikum aus dem Supermarkt lange hält und Geschmacksvarianten der Pflanze. Video (02:19 min)

Welkepilz an der Clematis: Was hilft?

Wenn die Clematis urplötzlich vertrocknet aussieht, ist häufig eine Pilzerkrankung die Ursache. In den meisten Fällen kann die Pflanze mit einfachen Mitteln gerettet werden. mehr

Baumschnitt bei der Süßkirsche - aber wie?

Die Süßkirsche sollte direkt zur Erntezeit Ende Juni geschnitten werden. Keine Scheu vor dem beherzten Griff zu Handsäge und Schere - der Schnitt stärkt den Baum. mehr

Stauden für jeden Standort

Welche Pflanze liebt es sonnig, welche bevorzugt den Halbschatten? Und was tun bei kargen und trockenen Böden? Ein Überblick mit Beispielen für verschiedene Standorte. mehr

mit Video

Mit einem Erdkeller natürlich kühlen

Uhr
Mein schönes Land TV

Ein Erdkeller ist ein Naturkühlschrank, in dem frisches Sommergemüse kühl gelagert werden kann. Eine ausrangierte Waschmaschinentrommel dient als Behälter. mehr