Stand: 15.11.2017 10:17 Uhr

Weihnachtsmärkte in Schleswig-Holstein

Es weihnachtet zwischen Nord- und Ostsee: Im friesischen Tönning öffnet der längste Adventskalender der Welt, Ratzeburg lädt zum "Insel-Advent" und die Lübecker Altstadt ist die Kulisse für einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Stimmungsvoll geht es auch bei den Adventsmärkten auf einigen historischen Gutshöfen zu. Eine Auswahl.

Top-Tipps

Lichterglanz in Lübecks Altstadt

Obwohl der bekannte Kunsthandwerkermarkt am Koberg ausfällt, geht es auch 2017 in Lübeck auf mehreren Märkten wieder festlich zu. Kinder können sich auf Riesenrad und Eislaufbahn freuen. mehr

"Hyggeliger" Advent in Flensburg

Skandinavisch gemütlich, also "hyggelig", mit viel Lichterglanz und Tannenduft: So feiern die Flensburger die Vorweihnachtszeit. Spezialität ist der traditionelle Tallin-Punsch. mehr

Märkte auf historischen Gutshöfen

  • Gut Basthorst

    Großer Weihnachtsmarkt mit rund 300 Ausstellern und vielen zusätzlichen Angeboten wie Kutschfahrten, Wasserfeuerwerk, Kinderbetreuung mit Märchenwerkstatt, Musik, Ponyreiten und Karussell. Am 4. Adventswochenende führen Schauspieler mit echten Kamelen, Eseln, Kühen und Schafen die Weihnachtsgeschichte auf.

    Lage: östlich von Hamburg am Rande des Sachsenwaldes im Herzogtum Lauenburg
    Termin: 24.-26.11. (vorweihnachtlicher Basar) und 1.-3., 8.-10., 15. -17., 22.- 23. Dezember
    Öffnungszeiten: Fr-So 11-19 Uhr
    Eintritt (ab 16 Jahre): 5 Euro
    stündlicher Bus-Transfer ab Hamburg/ZOB (5 Euro/Person, 24.-26.11. nur alle zwei Stunden)

  • Gut Pronstorf

    Hüttendorf im schwedischen Stil mit rund 100 Ständen, die unter anderem Kunsthandwerk und Naturprodukte anbieten, außerdem Weihnachtsbaumverkauf. Kinderscheune mit Puppentheater und Zauberer, Geschichtenzelt, Streicheltieren der Arche Warder und einer Winterrutsche. Im Kuh- und Pferdestall werden regionale Spezialitäten und Kuchen serviert.

    Lage: östlich von Bad Segeberg
    Termine: 24.-26. November sowie 1.-3., 8.-10. und 15.-17. Dezember
    Öffnungszeiten: Fr-So 11-18 Uhr
    Eintritt (ab 16 Jahre): 5 Euro, freitags 3 Euro

  • Gut Stockseehof

    Rund 120 Aussteller bieten in Gutshof, Scheune und Zelten Kunsthandwerk, Antikes, Schmuck und Dekoratives an. Außerdem Verkauf regionaler Delikatessen wie Wild, Marmelade, Wurst- und Käsewaren sowie Weihnachtsbaumverkauf. An den Wochenenden können Kinder in der Weihnachtsscheune kleine Geschenke basteln.

    Lage: Holsteinische Schweiz, zwischen Bad Segeberg und Plön
    Termin: 2. -17. Dezember, Weihnachtsbaumverkauf bis 23. Dezember
    Öffnungszeiten: 11-18 Uhr
    Eintritt: Mo-Fr 3 Euro, Sa/So 6 Euro, Kinder und Jugendliche frei

zurück
1/4
vor

 

Karte: Weitere Weihnachtsmärkte in Schleswig-Holstein

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | 13.11.2017 | 17:00 Uhr

Sicherheit

Wie Weihnachtsmärkte gesichert werden

Die Weihnachtsmärkte im Land stehen in den Startlöchern - Polizei und Kommunen arbeiten daran, dass sie so sicher wie möglich sind. Unter anderem sollen Sandsäcke zum Einsatz kommen. mehr

Mehr Märkte im Norden

Weihnachtsmärkte stimmen aufs Fest ein

Tausende Lichter, Glühweinduft und Karussells: Bald öffnen im Norden wieder die Weihnachtsmärkte. Eine Auswahl der schönsten Treffpunkte in der Adventszeit. mehr

Mehr Ratgeber

09:17
09:21

Geschnetzeltes vom Damwild mit Pilzen

20.11.2017 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
05:58

Universalmesser im Praxistest

20.11.2017 20:15 Uhr
Markt