Stand: 11.02.2016 16:46 Uhr

Valentinstag: Liebesbrauch oder Kommerz?

Bild vergrößern
Der Valentinstag heizt das flaue Wintergeschäft der Blumen-Branche an.

Der Gedanke, der Valentinstag sei eine Erfindung der Blumen-Branche, liegt nahe. An kaum einem anderen Tag des Jahres gehen so viele Sträuße über den Tresen, wie am 14. Februar. Aber der Ursprung des Valentinstages reicht in eine Zeit, als an Blumenläden noch nicht zu denken war. Ist er also doch der hohe Tag der Liebenden?

Legenden um Heilige

Im katholischen Heiligenkalender ist der 14. Februar der Tag des Heiligen Valentins. Wer dieser Mann genau war, wurde bislang nicht ergründet. Eine Legende berichtet von einem Bischof, der im dritten Jahrhundert im italienischen Terni gelebt habe. Er habe Männern geraten, nicht in den Krieg zu ziehen und Fremden Blumen aus seinem Klostergarten geschenkt. Für seine Friedensmission ließ ihn der Kaiser schließlich hinrichten.

Einem Priester Valentin, der am 14. Februar 209 in Rom hingerichtet worden sein soll, sagt man nach, er habe heimlich Liebespaare getraut, die nach den Standesregeln nicht hätten heiraten dürfen. Als Brauch aus vorchristlicher Zeit bekamen Frauen im alten Rom am 14. Februar Blumen geschenkt, da man der Göttin Juno gedachte, der Beschützerin von Ehe und Familie.

Die Geschenkefrage teilt das Land

In England gilt der Valentinstag seit Jahrhunderten als "Tag der Verliebten", an dem gern Liebesbriefe und -karten verschickt werden - auch anonym. Der amerikanische Brauch, seine Partnerin oder den Partner mit einem kleinen Geschenk zu erfreuen, erreichte Deutschland erst mit US-Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg. Laut einer aktuellen Umfrage spaltet der Tag Deutschland: Knapp die Hälfte der Befragten lehnt es ab, sich am inzwischen heftig kommerzialisierten Valentinstag zu beteiligen.

Weitere Informationen

Rosen zum Valentinstag ohne schlechtes Gewissen

Rosen bleiben die Liebesboten Nummer eins zum Valentinstag. Doch wie und wo bekommt man die edlen Blüten, ohne Ausbeutung in Afrika zu unterstützen oder Gift in Kauf zu nehmen? mehr

01:35 min

Love is NDR: Valentinstag in Hamburg

14.02.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Am Tag der Liebenden verteilt unser Reporter als "Amor" Blumen in der Hamburger Innenstadt. Freuen sich die Hamburger darüber? Oder sehen sie den Valentinstag als Kommerzfest? Video (01:35 min)

mit Video

Zeit statt nur Blumen: Tipps für eine glückliche Partnerschaft

Das Erste: #Beckmann

Was kann man für eine funktionierende Beziehung machen? Reicht ein Blumenstrauß am Valentinstag? Wir haben Paartherapeuten und Passanten nach ihren Tipps gefragt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Fernsehen / Hamburg Journal / 14.02.2016 / 19.30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/ratgeber/Valentinstag,valentinstag382.html