Stand: 05.10.2017 10:05 Uhr

NDR Newcomernews: Was steckt dahinter?

"NDR Newcomernews - Schüler machen Schlagzeilen" ist ein Medienbildungsprojekt in Mecklenburg-Vorpommern. In einem zweiteiligen Workshop lernen rund 650 junge Leute von der neunten Klasse an, wie Journalisten arbeiten und wie Medien funktionieren. Eine Jury aus Journalistinnen, Redakteuren und einer Medienpädagogin hat aus zahlreichen Einsendungen 30 Schulen ausgewählt, die bei den NDR Newcomernews mitmachen können. Darunter sind auch zwei Förderschulen, die sich durch ihre kreativen Bewerbungen Plätze in dem Projekt sichern konnten. Das sind die Orte, an denen Schüler Schlagzeilen machen sollen:

Das sind alle Orte in MV, die bei den NDR Newcomernews mitmachen.
Medienwissen schärft Urteilskraft - und wird immer wichtiger

Jugendliche sind heute einem großen Medienangebot ausgesetzt, das sich rasend schnell verändert. Das bedeutet auch, dass es immer schwieriger wird, sich eine Meinung zu bilden, Medien zu verstehen und echte Informationen und Quellen von Gerüchten, Halbwahrheiten und platzierten Lügen zu unterscheiden. Deshalb wird Medienwissen zu einer Schlüsselkompetenz der Zukunft. Dem Norddeutschen Rundfunk als öffentlich-rechtlichem Sender ist es wichtig, Jugendlichen Qualitätsstandards der Informationsverbreitung, die Grundlagen des Mediensystems und den verantwortungsvollen Umgang mit Informationen und Quellen zu vermitteln.

Mikro statt Mathe

Bild vergrößern
Crivitzer Gymnasiastinnen stehen zum ersten Mal am NDR-Mikrofon. Christian Kohlhof zeigt den jungen Leuten, wie man Radio macht.

Am besten funktioniert das, wenn Jugendliche lernen, indem sie selbst ausprobieren. Deshalb hat der NDR einen zweitägigen Workshop entwickelt: Im ersten Modul werden die Gruppen in das Schweriner Landesfunkhaus eingeladen, wo sie das trimediale Funkhaus, die Hörfunk- und Fernsehstudios und die Online-Redaktion kennenlernen. Dabei werden auch wichtige Standards für die journalistische Arbeit vermittelt. Im zweiten Modul besucht das NDR Newcomernews Projektteam mit seinem "rollenden Studio" in einem umgebauten Bauwagen die Schülerinnen und Schüler für einen Tag vor Ort. Während dieses Praxistages in der Schule produzieren die Jugendlichen unter Anleitung Videos, Hörfunkbeiträge, Interviews und Moderationen.

Mauer, auf der in roter Farbe NDR Newcomernews - Schüler machen Medien - steht.

Newcomernews - so geht Radio!

NDR 1 Radio MV

Christian Kohlhof führt die Crivitzer Jugendlichen durch die Studios von NDR 1 Radio MV. Einige stehen das erste Mal vor einem Mikrofon.

4,33 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Fragen zum Projekt

Für Fragen zum Projekt erreichen Sie den Redakteur und Projektkoordinator Thomas Balzer per E-Mail unter newcomernews@ndr.de oder unter den Telefonnummern 0385/5959-337 oder 0173/5207 563. Kontaktieren Sie uns aber auch gerne über das untenstehende Formular.

 

Ihre Daten
Ihre Frage
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

NDR Newcomernews - Schüler machen Schlagezeilen

Das Medienbildungsprojekt "NDR Newcomernews" hat begonnen und besuchte als erstes das Gymnasium "Am Sonnenberg" Crivitz. Ihre Schlagzeile lautet: "Abi up Platt". mehr