Hiroto Yashima

1. Violine

Bei der NDR Radiophilharmonie seit 1987

Biografie

Hiroto Yashima wurde 1953 in Sendai, Japan geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Von 1972 bis 1980 studierte er zunächst Maschinenbau an der Tohoku Universität in Sendai, wechselte dann jedoch zum Violinstudium bei Professor Sándor Végh am Mozarteum in Salzburg.

Seine berufliche Laufbahn begann Hiroto Yashima 1980 als Erster Geiger im Miyagi Philharmonic Orchestra, bei dem er von 1981 bis 1983 Konzertmeister war. Anschließend war er zwei Jahre Mitglied der Camerata Academia des Mozarteums in Salzburg und von 1985 bis 1987 Erster Geiger im Württembergischen Kammerorchester Heilbronn.

Neben seiner Tätigkeit bei der NDR Radiophilharmonie konzertiert Hiroto Yashima als Solist unter anderem in Japan und Deutschland. Er arbeitet zudem als Coach mit Jugendorchestern und Amateur-Ensembles.