Mit Andrew Manze in Wismar

Im Oktober startet die NDR Konzertreihe in Wismar. In der St.-Georgen-Kirche präsentieren Andrew Manze und die NDR Radiophilharmonie Werke von Willem Pijper, Joseph Haydn und Jean Sibelius. Solist ist Fabian Neuhaus, Solo-Trompeter der NDR Radiophilharmonie.

Andrew Manze, Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie © NDR

Ein Leuchtfeuer entfachen

Chefdirigent Andrew Manze bewundert den Sinfoniker Jean Sibelius: Vielfalt an Form und innere Logik - das war es, was für Sibelius das Faszinierende an sinfonischen Werken ausmacht.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Fr, 20.10.2017 | 19.30 Uhr
Wismar, St.-Georgen-Kirche (St.-Georgen-Kirchhof 1)

NDR Radiophilharmonie
Andrew Manze Dirigent
Fabian Neuhaus Trompete

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Ouvertüre zu Goethes Trauerspiel "Egmont" op. 84
WILLEM PIJPER
Sechs Adagios für Orchester
JOSEPH HAYDN
Trompetenkonzert Es-Dur Hob. VIIe:1
JEAN SIBELIUS
Sinfonie Nr. 6 d-Moll op. 104

Programmheft In meinen Kalender eintragen

Bild vergrößern
Der Solist des Konzerts kommt aus den Reihen des Orchesters: Fabian Neuhaus ist Solo-Trompeter der NDR Radiophilharmonie.
Musik von und für Freimaurer

Keine willkürliche Zusammenstellung, denn: Alle drei Komponisten waren Freimaurer. Pijpers sechs Adagios, mit denen das Konzert beginnt, wurden sogar explizit für ein Freimaurerritual geschrieben: Jeder Satz dieser symbolisch hochaufgeladenen Musik ist als Begleitmusik für die Aufnahme eines Neumitglieds gedacht. Sibelius' 6. Sinfonie wiederum entstand genau in jener Zeit (1922/23), als in Helsinki die Freimaurerloge Suomi gegründet wurde, an deren Sitzungen Sibelius regelmäßig teilnahm. Freimaurermusik ist diese Sinfonie dennoch nicht, sondern ein Versuch, Gegenwart und Vergangenheit zu versöhnen: Kirchentonarten treffen auf spätromantische Harmonik, Mehrstimmigkeit auf Volkston.

Kartenvorverkauf

Tourist-Information Wismar
Lübsche Straße 23 a
23966 Wismar
Tel.: (03841) 19433
Fax: (03841) 225291-28
touristinfo@wismar.de
www.wismar.de

Paradestück für Trompeter

Zwischen diesen beiden Schöpfungen des 20. Jahrhunderts erklingt das wohl beliebteste aller klassischen Trompetenkonzerte, das Es-Dur-Werk Joseph Haydns. Seine Entstehung verdankt es der Freundschaft Haydns mit dem Trompeter Anton Weidinger. Weidinger hatte in den 1790er Jahren ein Instrument mit Klappenmechanik entwickelt, dessen Vorzüge - ein erweiterter Tonvorrat und neue Spielmöglichkeiten - von Haydn kompositorisch sofort aufgegriffen wurden. Bis heute ist das Werk ein Paradestück für jeden Trompeter, so auch für auch Fabian Neuhaus, den Solo-Trompeter der NDR Radiophilharmonie.

Weitere Informationen

NDR Konzertreihe in Wismar

In der Saison 2017/2018 veranstaltet der NDR erneut vier Konzerte in der Wismarer St.-Georgen-Kirche. Zu Gast sind u.a. der NDR Chor, das NDR Kammerorchester und die NDR Radiophilharmonie. mehr