Frank Wedekind

1. Violine

Bei der NDR Radiophilharmonie seit 1994

Biografie

Der Hannoveraner Frank Wedekind wurde 1966 geboren und wuchs in Lüneburg auf. Seine künstlerische Ausbildung begann er 1980 bei Professor Atila Aydintan. Von 1990 bis 1993 absolvierte er ein Studium bei Professor Christian Altenburger an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover sowie von 1993 bis 1994 an der Musikhochschule Düsseldorf bei Professor Ida Bieler.

Von 1990 bis 1994 übte Frank Wedekind eine Aushilfstätigkeit zunächst beim Stadttheater Hildesheim und dann bei der Staatsoper Hannover aus, bis er 1994 als Erste Violine bei der NDR Radiophilharmonie begann. Zeitgleich wurde er auch Mitglied im Mondrian-Quartett Hannover, mit welchem er neben anderen Musikern der NDR Radiophilharmonie bis 2010 kammermusikalisch konzertierte. Neben seiner Tätigkeit in der NDR Radiophilharmonie spielt der Geiger als Aushilfe in Braunschweig und Kassel. Außerdem ist er Mitglied der Kammersymphonie Hannover, deren Repertoire Werke vom Barock bis zur Moderne umfasst.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/radiophilharmonie/frankwedekind101.html