Mit Carolin Widmann in Stuhr

Die Geigerin Carolin Widmann zählt zu den vielseitigsten Musikerinnen ihrer Generation: Neben den großen klassischen Konzerten spielt sie Aufführungen mit Barockgeige und hat zahlreiche neue Werke uraufgeführt.

Die NDR Radiophilharmonie ist zu Gast bei den Niedersächsischen Musiktagen in Stuhr: Gemeinsam mit Carolin Widmann als Solistin und Dirigentin präsentieren sie ein Programm mit Werken von Mendelssohn, Schumann und Jörg Widmann.

Niedersächsische Musiktage
Do, 21.09.2017 | 19 Uhr
Stuhr, Gut Varrel (An der Graft 4)

NDR Radiophilharmonie
Carolin Widmann Leitung und Violine

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY
Sinfonie Nr. 9 C-Dur für Streichorchester
ROBERT SCHUMANN
Violinkonzert d-Moll WoO 23
JÖRG WIDMANN
Paraphrase über den Hochzeitsmarsch von Felix Mendelssohn-Bartholdy
FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY
Violinkonzert e-Moll op. 64

In meinen Kalender eintragen

Kreativ eigensinnig

Im Fokus steht die gefeierte Musikerin Carolin Widmann: Die vielfach prämierte Geigerin hat bereits die Konzerte von Mendelssohn und Schumann auf CD vorgelegt, die auch im Mittelpunkt ihres Konzerts mit der NDR Radiophilharmonie stehen. Ihr kreativer Eigensinn spiegelt sich nicht nur in der außergewöhnlichen Programmzusammenstellung, sondern auch in ihrer individuellen Interpretation. "Schumanns Violinkonzert ist ein Stück Avantgarde - und so spielt es Carolin Widmann auch. Ihr künstlerischer Ernst und ihr Mut zum Risiko sind imponierend", so urteilte BR Klassik über ihre Einspielung.

Weitere Informationen

Musiktage Niedersachsen mit Raum-Erfahrungen

"Raum" lautet das Motto der 31. Niedersächsischen Musiktage. Über 40 Konzerte - unter anderem mit dem Kontrabassisten und Sänger Avishai Cohen - stehen ab dem 2. September auf dem Programm. mehr