Die Joseph Joachim Akademie

Die Orchesterakademie bietet die Möglichkeit, an Proben, Konzerten und Aufnahmen der NDR Radiophilharmonie mitzuwirken.

Um gemeinsam die Exzellenz im Orchesterbereich zu fördern, haben sich die NDR Radiophilharmonie und die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover zusammengeschlossen und die Joseph Joachim Akademie in Hannover gegründet. Der Name des großen Hannoverschen Geigers Joseph Joachim steht für instrumentale Meisterschaft auf internationalem Niveau - ein idealer Namenspatron für die neue Orchesterakademie.

Was bietet die Akademie?

Die Joseph Joachim Akademie fördert die Ausbildung junger Musiker speziell für eine Tätigkeit im Orchester. Sie vergibt sechs Stipendien über die Dauer von zwei Jahren.

Joseph Joachim Akademie

Altersgrenze: 28 Jahre

Folgende Stellen sind ab 1.8.2017 zu besetzen:
1 Violine
1 Viola
1 Cello
1 Kontrabass
ab 1.10.2017:
1 Violine

Probespieltermin: 3.4.2017 (und bei Bedarf 22.5.2017)


Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Ausbildungsprogramm: Instrumentaler Einzelunterricht, Mitwirkung bei Proben, Konzerten und Aufnahmen, Kammermusik, Probespielvorbereitung, Workshops mit dem Chefdirigenten Andrew Manze und namhaften Solisten, musikerspezifisches Yoga, Gasthörerstatus an der HMTM Hannover
Stipendium: 800,- Euro monatlich
Mitwirkung im Orchester: entspricht ungefähr einer halben Stelle
Voraussetzungen: Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikation

Downloads
29 KB

Die Probespiel-Programme

Hier können Sie sich eine Übersicht über die Anforderungen und Pflichtstücke für die Probespiele der Joseph Joachim Akademie als pdf herunterladen. Download (29 KB)

Das Stipendium

Angehende Orchestermusikerinnen und -musiker werden für die Dauer von zwei Jahren intensiv gefördert. Die Akademisten haben die Möglichkeit, sich durch instrumentalen Einzelunterricht, Kurse und Workshops bei Mitgliedern der NDR Radiophilharmonie und an der Hochschule für Musik und Theater Hannover fortzubilden.

Wer kann sich bewerben?

Das Angebot steht Musikerinnen und Musikern offen, die über einen Studienabschluss im Bereich Orchestermusik (Bachelor/Master) oder eine entsprechend hohe künstlerische Qualifikation verfügen.

Bild vergrößern
An der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover erhalten die Akademisten Gasthörer-Status.
Bewerbung

Ihre Bewerbung für das Probespiel richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an:

bewerbung.probespiel_nds@ndr.de

Oder postalisch (bitte nur Kopien, da keine Rücksendung erfolgen kann) an die folgende Adresse:

NORDDEUTSCHER RUNDFUNK
Landesfunkhaus Niedersachsen
Orchesterbüro
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169 Hannover

Telefonische Rückfragen bitte unter: 0511/ 988-2351

Praktikum

Ergänzend besteht weiterhin für exzellente Studierende das Angebot, über Praktika Erfahrungen in einem professionellen Sinfonieorchester zu sammeln. Die Praktikanten haben die Möglichkeit, an Proben, Konzerten und Aufnahmen der NDR Radiophilharmonie mitzuwirken. Während der Praktikantenzeit spielen sie maximal 20 Projekte, beziehungsweise ungefähr ein Projekt pro Monat. Das Praktikum wird projektweise vergütet.

Für Praktikanten ist die Altersgrenze 25 Jahre. Es gibt ein exklusives Probespielvorrecht für Studenten der HMTM Hannover. Studenten anderer Musikhochschulen werden erst dann berücksichtigt, wenn von der HMTMH niemand gefunden wird. Die Probespielprogramme für Praktikanten finden Sie hier als pdf.

Die Akademisten der Joseph Joachim Akademie