"Percussion pur" auf Kampnagel

Tanzende Trommelfelle und wirbelnde Schlägel! Auf Kampnagel zündeten die drei Perkussionisten des NDR Sinfonieorchesters ein Feuerwerk aus mitreißenden Rhythmen und ungeahnten Klängen. Als Solisten hatten sie sich einen der aktuell erfolgreichsten Perkussionisten mit ins Boot geholt: den Italiener Simone Rubino, frisch ausgezeichnet mit dem Young Artist Award 2016.

Screenshot: Die Perkussionisten des NDR Sinfonieorchesters und Simone Rubino © NDR

Schlagwerker-Fest auf Kampnagel

Heiße Rhythmen, coole Jungs: Solo-Perkussionist Simone Rubino trifft im Kampnagel-Konzert auf seine Kollegen aus dem NDR Sinfonieorchesters.

4,75 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Sa, 30.01.2016 | 20 Uhr
Hamburg, Kampnagel (Jarrestraße 20)

Simone Rubino Schlagzeug
NDR Percussion:
Stephan Cürlis
Jesús Porta Varela
Thomas Schwarz
Sönke Schreiber als Gast

CHRISTOPHER ROUSE
Ku-Ka Ilimoku
ALEXEJ GERASSIMEZ
Asventuras
BRUCE HAMMILTON
Interzones for Vibraphone and Tape
NEBOJSA JOVAN ZIVKOVIC
Uneven souls
IVAN TREVINO
2+1
GENE KOSHINSKI
As One
IANNIS XENAKIS
Rebonds B
CASEY CANGELOSI
Bad Touch
SIMONE RUBINO
Choral
MINORU MIKI
Marimba Spiritual

Programmheft In meinen Kalender eintragen

Vom Küchenkonzert zum ARD-Preis

Bild vergrößern
Simone Rubino ist der überragende Gewinner des ARD Musikwettbewerbs 2014.

Rubino war der überragende Gewinner des 63. ARD-Musikwettbewerbs 2014. Der 1993 bei Turin geborene Schlagzeuger überzeugte dort nicht nur die Fach-Jury, sondern wurde auch mit dem Publikumspreis ausgezeichnet - eine großartige Bestätigung für eine von Kind auf gepflegte Leidenschaft. "Ich wollte immer auf dem Tisch oder auf Pfannen oder Salattöpfen mit Löffel oder Messer spielen, immer", erinnert sich Rubino an die Anfänge seiner Schlagzeuger-Karriere. "Ich habe sehr viele Pfannen und Gläser kaputt gemacht. Meine Mutter wollte dann, dass ich Klarinette spiele. Aber das ging nicht, ich brauchte das Schlagzeug."

Er ist nicht nur ein fantastischer Techniker, der alles beherrscht, sondern er kann auch wunderbare Linien spielen und hat unheimlich viele Farben, die er in den Saal zaubert. Martin Grubinger über Simone Rubino

Rhythmus-Experten und Klangverführer

Heute muss Rubino nicht mehr auf Pfannen und Töpfen musizieren. Stattdessen steht ihm und seinen Kollegen von NDR Percussion ein riesiger Apparat unterschiedlichster Instrumente auf Kampnagel zur Verfügung. Das vielfältige und abwechslungsreiche Programm des Abends bewies dabei, dass Schlagzeug auch, aber eben nicht nur mit Härte, Rhythmus, Kraft und Energie zu tun haben muss. Genauso vermögen es die Musiker, mit ihren Instrumenten in verblüffende Klangwelten zu entführen und leise Töne in den Raum zu zaubern.

Ausgezeichnet

Im November 2015 wurde bekannt, dass Rubino den Young Artist Award 2016 verliehen bekommt. Die alle zwei Jahre verliehene Auszeichnung ist eine Initiative vom Lucerne Festival, den Wiener Philharmonikern, der Gesellschaft für Musikfreunde Wien und der Credit Suisse Foundation. Mit der Auszeichnung werden junge Musikerpersönlichkeiten geehrt und für einen entscheidenden Durchbruch unterstützt. Zu den bisher neun Preisträgern zählen die Cellistin Sol Gabetta, der Pianist Martin Helmchen, der Bratschist Antoine Tamestit und zuletzt der Geiger Sergey Khachatryan.

Simone Rubino bei der Probe auf Kampnagel.

Schlagzeuger Simone Rubino auf Kampnagel

Hamburg Journal -

Der 22-jährige Simone Rubino begeistert sein Publikum genauso wie Fachjurys. Jetzt kann man ihn gemeinsam mit Perkussionisten des NDR Sinfonieorchesters auf Kampnagel erleben.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen