Junger Mann dirigiert.

Urbański über Schostakowitschs Zehnte

Die Zehnte Sinfonie des Russen steckt voll autobiografischer Botschaften. Krzysztof Urbański erzählt, warum sie aus seiner Sicht das großartigste Werk des Komponisten ist.

4,62 bei 26 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen