Stand: 06.09.2016 10:00 Uhr

"Ihre Stimmen sind eingraviert in mein Gedächtnis"

Im Jahr 2016 blickt der NDR Chor auf eine 70-jährige Geschichte zurück. A cappella oder als Partner bekannter Ensembles hat er sich mit einer Vielzahl eigener Projekte profiliert und sich mittlerweile den Ruf eines der international führenden Kammerchöre ersungen - nicht zuletzt durch neue Schwerpunkte unter seinem Chefdirigenten Philipp Ahmann. Dabei hat das Ensemble seine Stärken immer in der Vielfalt verschiedener Stile und Epochen gesehen und weiterentwickelt.

Renommierte Dirigenten wie Christoph Eschenbach, Thomas Hengelbrock oder Sir Roger Norrington geben Zeugnis und gratulieren herzlich zum Jubiläum:

  • "Unverwechselbarer 'NDR final touch'"

    Marcus Creed, seit 2003 Chefdirigent des SWR Vokalensembles Stuttgart, ist immer wieder gern gesehener Gast beim NDR Chor.

    Herzlichen Glückwunsch, lieber NDR Chor!
     
    Über die letzten Jahre haben wir gemeinsam Werke von Barock bis Moderne erarbeitet, kennengelernt und ihnen einen unverwechselbaren "NDR final touch" verliehen.

    Ich bedanke mich für große Disziplin und Konzentration, für immer wieder beachtliche Ergebnisse - und extrem konstruktive Arbeitsphasen mit Konzerten, die echte Strahlkraft entwickelten. Die Zeiten, die ich in Hamburg sein konnte, haben bei mir einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.
     
    Ich wünsche das Allerbeste für eine sichere und weiterhin erfolgreiche künstlerische Zukunft. Happy Birthday!

    Marcus Creed

  • "I have never heard more beautiful singing"

    Sir Roger Norrington ist seit der Saison 2011/12 Principal Conductor des Zürcher Kammerorchesters.

    It has been a special pleasure to work with the NDR Chor in past years. They sing with fine vocal technique, musicality and rare intelligence. I have never heard more beautiful singing than in the Brahms Requiem with RSO Stuttgart in 2014, which has fortunately appeared as a CD.

    I congratulate the Choir on its birthday and hope we can work together again in the future.

    Sir Roger Norrington
    Devon, June 2016

  • "So many singers with very fine voices"

    Robin Gritton war 1995-97 Chef des NDR Chors.

    It must have been about mid-way in the history of the NDR choir, when I first walked nervously into what seemed to me to be a very small studio to confront a wall of about 48 singers. However within minutes I was made to feel at ease and was delighted with not only the receptiveness and seriousness of study, but also the enthusiasm and warmth, with which I was greeted. I look back appreciating now even more than then, how fortunate I have been to have enjoyed a long and pleasurable working relationship with a very special group of musicians. One of the rare qualities and attractions of the choir was that it contained so many singers with very fine voices, which were able to undertake substantial solo roles as well as blend wonderfully with the others as required. How many choirs could provide, as we did, about 16 soloists for Handel's "Messiah" or enough to perform a stylish Buxtehude's "Membra Jesu Nostri"?
    Congratulations and thanks I send for all the memories and special moments. Despite, it now appears, the choir is reduced to about half in number, may you continue to grow musically and spiritually from strength to strength.
     
    Robin Gritton - June 2016

  • "Brilliant sound, as rich and expressive today as ever"

    Paul Hillier gründete das Hilliard Ensemble und das Theatre of Voices. Heute ist er Chefdirigent des Chamber Chor Ireland.

    It is a pleasure to join in congratulating this choir, with its distinguished history and brilliant sound, as rich and expressive today as ever, and an honour to work with such a wonderful array of singers who bring a high level of musicality and commitment to their work, and thus give joy through their performances.

    Happy Birthday, NDR Chor!

    Paul Hillier

  • "I fell in love with this special choral sound"

    Der lettische Komponist Uģis Prauliņš nahmim April 2016 den Tagestrip Riga-Hamburg-Riga auf sich, um den NDR Chor mit der Aufführung seiner "Missa Rigensis" zu erleben.

    I fell in love with this special choral sound which bears both a real understanding of (the essence of) music and a true love to the compositions - especially from the unique album "A quattro cori".

    Thank you for this wonderful gift and emotional benchmark, if I may say so.

    Uģis Prauliņš
    Riga, June 2016

  • "Unity and commitment to the text and music"

    Dirigent und Cembalist Trevor Pinnock hat sich als Spezialist für Alte Musik einen Namen gemacht.

    To work with the NDR Chor was a pleasure for they immediately showed themselves to be an exemplary ensemble with flexibility to my ideas.

    Their unity and commitment to the text and music allowed us to explore the deeper emotional language of the work.

    Best regards,
    Trevor Pinnock

  • "Beglückende und unvergessliche musikalische Erlebnisse"

    Thomas Hengelbrock ist seit 2011 Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters.

    Es ist mir eine große Freude, Ihnen, liebe Sängerinnen und Sänger des NDR Chors, zu Ihrem großen Jubiläum gratulieren zu dürfen!

    Auch wenn die vergangenen fünf Jahre, die ich Sie dabei begleiten durfte, eine vergleichsweise kurze Zeit sind, haben wir beglückende und unvergessliche musikalische Erlebnisse miteinander geteilt.

    Sie singen mit so viel Herz, Liebe und Wärme, dass Sie völlig zu Recht eine große Fangemeinde im norddeutschen Raum haben - und ich gehöre mit Begeisterung dazu! Ich freue mich auf viele neue gemeinsame Projekte!

    Herzlichst
    Ihr

    Thomas Hengelbrock

  • "In Dankbarkeit denke ich an die gemeinsame Zeit der Zusammenarbeit zurück"

    Michael Gläser ist Professor für Chordirigieren an der HMT München. Er leitete lange den Chor des Bayerischen Rundfunks.

    Zum 70-jährigen Jubiläum des NDR Chors meine herzliche Gratulation. In Dankbarkeit denke ich an die gemeinsame Zeit der Zusammenarbeit zurück. Möge das Ensemble auch in Zukunft die wunderbare Botschaft der Musik tief in die Herzen des Publikums tragen.

    Alles Gute!

    Prof. Michael Gläser

  • "Fantastic enthusiasm of each individual singer"

    Händel-Experte Laurence Cummings arbeitet mit dem NDR Chor alljährlich bei den Internationalen Händel Festspielen Göttingen zusammen.

    It is always such a great joy to work with the NDR Chor. The musicality, the perfect blend of voices, the meticulous approach to Baroque Rhetoric and the fantastic enthusiasm of each individual singer make the concerts with this unique ensemble the highlights of each year’s festival.
     
    Laurence Cummings

  • "Unvergessliche Stunden mit Ihnen und Ihrer musikalischen Hingabe"

    Christoph Eschenbach ist Chef des National Symphony Orchestra Washington, D.C. Von 1998 bis 2004 leitete er das NDR Elbphilharmonie Orchester (damals: NDR Sinfonieorchester).

    Meinen herzlichsten Glückwunsch zum 70-jährigen Bestehen des fabelhaften NDR Chors.
    Ich habe unvergessliche Stunden mit Ihnen und Ihrer musikalischen Hingabe erlebt. Ihre Stimmen sind eingraviert in mein Gedächtnis und klingen deshalb immer weiter fort.
    Ich wünsche Ihnen in Ihrer weiteren Arbeit viel Freude und Erfüllung!
     
    Ihr

    Christoph Eschenbach
    Washington

zurück
1/4
vor

 

Weitere Informationen
01:49

Der NDR Chor: 70 Jahre Klangkultur

Der NDR Chor feiert 2016 sein 70-jähriges Jubiläum. Die große Stärke des Ensembles liege heute in seiner Vielfältigkeit und seiner Klangkultur, so Chefdirigent Philipp Ahmann. Video (01:49 min)

19 Bilder

Fotoalbum: Der NDR Chor von 1946 bis heute

Mit den Chefdirigenten ändern sich die Repertoires, mit den Moden wechselt die Kleiderordnung: Zum 70. Geburtstag des NDR Chors am 1. Mai blättern wir unser Fotoalbum auf. Bildergalerie