Stephen Layton zu Gast beim NDR Chor

Dirigent Stephen Layton leitet das letzte Abonnementkonzert des NDR Chors in der Saison 2014/2015.

Als Gastdirigenten in Saison 2015/2016 hatte der NDR Chor mit Stephen Layton einen der führenden britischen Chordirigenten gewinnen können.

So, 19.04.2015 | 18 Uhr
Hamburg, St. Nikolai am Klosterstern

Stephen Layton Dirigent
NDR Chor

UGIS PRAULIŅŠ
Missa Rigensis
WILLIAM BYRD
Ne irascaris Domine
O Lord, Make Thy Servant Elizabeth
THOMAS TALLIS
Loquebantur variis linguis
Salvator mundi
VYTAUTAS MIŠKINIS
Angelis suis Deus
ĒRIKS EŠENVALDS
Psalm 67
PAWEŁ ŁUKASZEWSKI
Nunc dimittis

Programmheft In meinen Kalender eintragen

Chordirigent mit Renommée

Bild vergrößern
Der NDR Chor singt unter Stephen Layton Werke britischer und baltischer Komponisten.

1986 gründete Layton "Polyphony", einen Kammerchor von hohem internationalem Ansehen. Nach Jahren als Chefdirigent des Niederländischen Kammerchores und als Erster Gastdirigent beim Vokalensemble des Dänischen Rundfunks leitet Layton heute neben "Polyphony" die "Holst Singers", das Orchester "City of London Sinfonia" und als Director of Music die Ausbildung und Aufführungen des Trinity College in Cambridge.

Reformation und Revolution

In seinem Programm stellte er geistliche Chormusik, die aus der "Singenden Revolution" im Baltikum hervorging, Werken zweier britischer Meister aus der Zeit der Reformation gegenüber.