Kommander Börte - Mission 2

von Steffen Sünkels

Das kleine Forschungsraumschiff "Odyssee Eins" aus der Flotte der Europäischen Weltraumbehörde befindet sich gerade inmitten einer kosmischen Expedition. An Bord Kommander Heinrich Börte, Kapitän und gleichzeitig dienstältester Kosmonaut auf der "Odyssee", Ulla Lindgren, die intelligente, äußerst gut aussehende Ärztin aus Schweden,  außerdem Irina Stankoff, eine zurückhaltende und disziplinierte Naturwissenschaftlerin aus Kasachstan, schließlich Fritz Reiner, Armierungsoffizier und Raumtechniker in einer Person. Zu guter Letzt: Herr Robert, der sympathische Bordroboter mit der modernen T-18-Emotionsdiode.

 

Kommander Börte - Mission II

Science-Fiction Live-Hörspiel

Felix Behrendt (Komposition, Dialoge, Buch), Jan Liedtke (Buch), Hilke Veth, Steffen Sünkel (Dramaturgie), Johan Heß (Regie)

NDR Bigband · Wolf Kerschek (Arrangement, Leitung)
Gast: Ralph Salmins (Schlagzeug)

sowie Ensemblemitglieder des Hamburger Schauspielhauses

"Lautsprecher" ins Weltall

Im Rahmen von "Lautsprecher", dem zweitägigen Festival für Texte und Jazz im Deutschen Schauspielhaus Hamburg, setzen Kommander Börte und seine Kosmonauten den unerbittlichen Kampf gegen die finsteren Machenschaften von Dr. Auerbach fort. Das bedeutet: riskanter Außenbordeinsatz im All, zynischer Großraumrechner, Verfolgungsjagd durch ein Meteoritenfeld, androide Doppelgänger. Zu spät erkennen sie erst den wirklichen Plan ihres gerissenen Endgegners. Wie werden sie jetzt reagieren?

Raumpatrouille war gestern

Inspiriert von "Raumpatrouille Orion", der komisch-skurrilen, deutschen Science-Fiction-Serie aus den 60er-Jahren, wird in einer Koproduktion der NDR Bigband, dem NDR Hörspiel und des Deutschen Schauspielhauses Hamburg das Live-Hörspiel mit acht Schauspielern und 20 Musikern auf die Bühne gebracht. Berühmte Filmkomponisten dieser Zeit waren Peter Thomas ("Der Hexer", "Raumpatrouille Orion"), Henry Mancini ("Pink Panther"), Martin Böttcher (Karl-May-Verfilmungen), Ennio Morricone ("Spiel mir das Lied vom Tod"), John Barry ("James Bond"), Juan García Esquivel.

 

Bild vergrößern
Der Komponist, Arrangeur und Dirigent Wolf Kerschek.

So hat Felix Behrendt als Komponist von "Kommander Börte" zusammen mit Arrangeur Wolf Kerschek ganz im Geiste der damaligen Soundorchester-Ära eine Klangästhetik von cineastischer Dimension geschaffen. Die NDR Bigband ist der ideale Klangkörper, um dieses sparten- und institutionsübergreifende Projekt zu verwirklichen.

Die Inszenierung "Kommander Börte II" des Live-Hörspiel erfahrenen Johan Heß ist am Samstag, dem 26. Februar 2011, um 20 Uhr im Großen Haus des Hamburger Schauspielhauses zu sehen und zu hören.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/orchester_chor/bigband/bbkommanderboerte105.html