Stand: 23.04.2014 15:00 Uhr

Diskografie

Die Liste der Jazz-Stars, mit denen die NDR Bigband aufgetreten ist, und die gemeinsam mit namhaften Künstlern aufgenommenen Veröffentlichungen ist lang. Die Diskografie gibt einen Überblick über das Schaffen der NDR Bigband.

Petite Fleur

Christof Lauer & NDR Bigband play Sidney Bechet

"Er ist ein Künstler, der eine wirklich progressive Sprache erfunden und sich und seinem Instrument den Weg bereitet hat", sagt Christof Lauer. "Das Sopran ist für mich genauso wichtig geworden. Es kann sehr facettenreich und ausdrucksstark sein, wenn man sich hineinvertieft." Den großen Vorgänger auf dem Sopran bewundert er schon lange. Jetzt widmet er Sidney Bechet gemeinsam mit der NDR Bigband eine besondere Hommage.

Verlag Act (Edel), Bestellnummer ASIN: B00JGD00X0
(Mai 2014)

America the Beautiful

Bild vergrößern
Die Los Angeles Times bezeichnete Alan Broadbent im Jahr 2011 als "einen der besten lebenden Jazz-Pianisten".

Alan Broadbent & NDR Bigband

Alan Broadbent, Jazz-Pianist, Arrangeur, Dirigent und Komponist hat gemeinsam mit der NDR Bigband eine CD aufgenommen, mit der er seinen Dank an ein Land und seine Menschen ausspricht, die ihm ein "Leben in Musik" ermöglichten.

Jan Matthies Records, Bestellnummer 888174537719, ASIN: B00IZJ8IN4
(April 2014)

Das mit dem Glücklichsein

Bild vergrößern
Stefan Gwildis und die NDR Bigband haben die Stücke der CD auf ihrer gemeinsamen Tournee im Frühjahr 2013 dem Publikum vorgestellt.

Stefan Gwildis & NDR Bigband

Zusammen mit der NDR Bigband und Bandleader Jörg Achim Keller hat Stefan Gwildis ein deutschsprachiges Jazzalbum aufgenommen. "Das mit dem Glücklichsein" ist nicht nur eine große Liebeserklärung an die unsterblichen Songs des "Great American Songbook", sondern auch eine kleine Rückschau auf die eigene Musikerkarriere aus dem Blickwinkel des Jazz.

105music / Sony; Best: 88883705362, ASIN: B00BRBJSMW
(Mai 2013)

Radio Love

Bild vergrößern
Die 3-CD-Box bietet inzwischen vergriffene Alben wieder neu.

Inga Rumpf & NDR Bigband / NDR Radiophilharmonie

Inga Rumpf live mit der NDR Bigband und der NDR Radiophilharmonie - das Jazzalbum der Woche mit Kompositionen der Sängerin und Musik von Jimi Hendrix bis Ella Fitzgerald.

Viel Gelebtes steckt in der rauen, authentischen Art der Performance von Inga Rumpf. Dieses Box-Set bringt die Welt des Rock mit der des Jazz, des Soul und des Blues zusammen. Die beiden CDs mit der NDR Bigband sind eine Neuauflage, die Aufnahmen mit der NDR Radiophilharmonie waren auf CD bislang unveröffentlicht.

Content Records / Edel, 1414276 / 3-CD-Set
(November 2012)

Süßer die Engel nie swingen

Bild vergrößern
Jazzy X-Mas - Rare Grooves mit Aufnahmen aus vier Jahrzehnten.

NDR Bigband

Jazzy X-Mas - Rare Grooves, Aufnahmen der NDR Bigband 1970-2010

Pünktlich zum Weihnachtsfest 2012 vesammelt dieses Album Schätze aus dem NDR Archiv mit Aufnahmen der NDR Bigband aus vier Jahrzehnten. In der ihr eigenen Weise interpretiert sie das typische Weihnachtsklassiker von "Christmas Tree" über "Joy To The World" bis "Winter Wonderland". Zu hören sind natürlich auch prominente Gastmusiker wie Bob Brookmeyer und viele mehr. Als Bandleader mit von der Partie sind Franz Thon, Dieter Glawischnig sowie Jörg Achim Keller.

Content Records / Edel, ASIN: B009HKE3FW
(November 2012)

Children Of The Sun

Bild vergrößern
Joe Samples hat seine Karibik-Suite für die NDR Bigband geschrieben und mit ihr auch aufgenommen.

Joe Sample & NDR Bigband

Der Pianist und Komponist Joe Sample - 1979 Schöpfer des Megahits "Street Life" - hat für die NDR Bigband die Suite "Children Of The Sun" geschrieben. Er thematisiert darin das Leben und Leiden afrikanischer Sklaven auf den Zuckerrohr-Plantagen der Karibik. Stilistisch vereint er Jazz mit Rhythm & Blues. Mit dem Programm waren Sample und NDR Bigband 2012 gemeinsam auf Tournee.

Content Records / Edel, 0208382CTT
(Oktober 2012)

Visionen

Bild vergrößern
Für diese CD und die Premiere beim 1.000 Konzert der NDR Bigband haben langjährige Weggefährten wieder zusammengefunden.

Wolfgang Schlüter Quartet & NDR Bigband

Einige der talentiertesten Studenten, die der Vibrafonist Wolfgang Schlüter an der Hamburger Musikhochschule unterrichtete, zeigen sich auf dieser CD als gereifte Persönlichkeiten: Schlüters fast zwei Generationen jüngere Band-Kollegen Boris Netsvetaev, Philipp Steen und Kai Bussenius.

Wolf Kerschek hat früher bei Schlüter Vibrafon studiert, heute ist er selbst Professor. Gemeinsam mit Jörg-Achim Keller gibt Kerschek dem musikalischen wie menschlichen Vorbild Schlüter mit diesen Arrangements etwas zurück: eine Musik, die aus dem Heute auf die Tradition blickt. Sie bringt die vielen Facetten des Komponisten und Improvisators Wolfgang Schlüter ans Licht - und inspiriert die Solisten der NDR Bigband zu Höchstleistungen.

Skip Records, SKP 9112
(August 2012)

Shir Ahava

Bild vergrößern
Hierzulande zunächst nur als Konzertprogramm, international bereits auf CD.

Alon Yavnai & NDR Bigband

Mit dem Titel "Shir Ahava" hat Alon Yavnai seinem neuen Album ein Motto vorangestellt: "Lied der Liebe". Behutsam eröffnet er am Klavier den Klangraum, bis die Bläser Melodien miteinander verflechten. "Shir Ahava", ein Liebesgedicht von Yonatan Geffen - Poet, Liedermacher und alternative Leitfigur Israels - inspirierte Alon Yavnai. "Ich bin mit seinen Liedern und Geschichten aufgewachsen. Wenn ich jetzt Musik zu seinen Worten schreibe, ist das eine Verbeugung vor seinem Lebenswerk und eine Verbindung in meine Kindheit. Und es ist das erste Mal, dass ich Worte vertone." 

AYM
(März 2012 - veröffentlicht bislang nur in den USA, als Import erhältlich)

Back In the Days

Michael Gibbs and the NDR Bigband

Pete Marsh, BBC Review: "The inclusion of a few standards feels a bit surplus to requirements - it's unlikely that the world needs yet another version of 'Round Midnight', however cleverly arranged, and the usually beautiful 'Here's That Rainy Day' is given an odd, brassy reading which does it few favours. More of Gibbs' own writing might’ve made for a better package, but that aside this is an immensely enjoyable set from an under-represented talent."

Cuneiform Records, Rune 322
(März 2012)

Dig My Trane

Bild vergrößern
Coltrane's Vanguard Years (1961-1962)

Coltrane's Vanguard Years (1961-1962)
George Gruntz & NDR Bigband
special guest: Tom Rainey (drums)

Der Schweizer Komponist, Arrangeur und Bandleader George Gruntz hat sich mit seinem jüngsten Projekt Coltranes Musik aus dieser produktiven Zeit vorgenommen und für die NDR Bigband arrangiert. Da rumpelt "Blue Train" irgendwo zwischen Episcopal Church und Monk. "Lazy Bird" wird auf der Klarinette vorgetragen - Coltranes erstem Instrument aus Schulzeiten. Und "Chasin' The Trane" installiert einen Saxofonchor, anstatt dem Uneinholbaren hinterher zu jagen. Von fern grüßt der elegante Schmelz von Johnny Hodges, Coltranes Idol und Ex-Arbeitgeber. Und doch trägt dieser Tribut unüberhörbar die Handschrift von George Gruntz. Längst sind Coltranes Melodien Jazzklassiker geworden. Seine Musik aber wird immer wieder neu erfunden.

TCB - The Montreux Jazz Label, 31102
(März 2012)

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/orchester_chor/bigband/Diskografie,bigbanddiskografie100.html