Stand: 31.01.2013 12:00 Uhr

Rainer Sütfeld

Die Welt - konkret das Ruhrgebiet - zu verbessern, ging nur als Journalist, genauer gesagt als Architektur-Kritiker. Ein Studium in Berlin und München - inkl. Kunstgeschichte und Kommunikationswissenschaften - dazu ein Zeitungsvolontariat waren da für Rainer Sütfeld durchaus zielführend. Aber das Interesse an der Politikberichterstattung war zunächst einfach stärker - Politikchef bei NDR 4 und Korrespondent in Berlin die dazu passenden Herausforderungen.

Doch schon bei den Beratungen um den Bau des ARD-Hauptstadtstudios und des Hauses der Bundespressekonferenz blitzte die Architekturleidenschaft wieder auf. Und egal ob in Frankfurt, Berlin oder zuletzt als ARD Studioleiter in New York Städtebau, Architektur und Kultur von der Bildenden Kunst bis zur Oper spielten zunehmend eine größere Rolle in Berichten, Kommentaren und Features. Da war der Wechsel in die Wellenleitung von NDR Kultur schlicht verlockend. Rainer Sütfeld ist seit 2008 Leiter der Hauptredaktion "Kulturelles Wort" in Hannover.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/ndrkultur/team/Rainer-Suetfeld,suetfeld103.html