Sonntagsstudio

Im Rahmen des Sonntagsstudios präsentiert NDR Kultur in der Reihe "Autoren lesen" hochkarätige Lesungen. In der ältesten und renommiertesten Lesereihe im deutschen Hörfunk kommen die Autoren selbst zu Wort: Rolf Hochhuth, Hans Magnus Enzensberger und Doris Dörrie waren schon zu Gast, um aus ihren Büchern vorzulesen.

NDR Kultur schaut im "Sonntagsstudio" aber auch den Autoren über die Schulter, blickt in die literarische Werkstatt, präsentiert und kommentiert die Neuheiten des Büchermarktes und sendet Aufzeichnungen interessanter NDR Kultur Podiumsgespräche.

Autoren lesen: Sven Regener

19.11.2017 20:00 Uhr

Kaffemaschinen, Kunst und Quatsch: Sven Regener liest aus und spricht über "Wiener Straße", seinen neuen Roman. Ein fulminanter Abend in Göttingen. mehr

mit Audio

HörSalon: Krieg und Frieden

12.11.2017 20:00 Uhr

Der 13. HörSalon versucht sich an den großen Fragen der Menschheit: Woher kommt der Krieg? Und wie gefährlich sind die Kriege der Vergangenheit noch für unsere Zukunft? mehr

Autoren lesen: Arundhati Roy

05.11.2017 20:00 Uhr

Arundhati Roy gehört zu den bekannten literarischen Stimmen Indiens. Ihren neuen Roman "Das Ministerium des äußersten Glücks" stellt sie im Magazin-Kino in Hamburg vor. mehr

Die Torheit des Lebens schönster Teil

29.10.2017 21:00 Uhr

Im geschichtsträchitgen Stift Fischbek begeben sich Helene Grass, Thomas Sarbacher und Gerd Wameling auf einen musikalisch literarischen Streifzug die Lutherzeit. mehr

mit Audio

Herrenhäuser Gespräch: Demokratie

22.10.2017 20:00 Uhr

Wir haben uns an die Demokratie gewöhnt. Ist sie darum auch die beste aller Gesellschaftsformen? Oder nur die am wenigsten schlechte? mehr