Archiv

Sonntagsstudio

Im Rahmen des Sonntagsstudio präsentiert NDR Kultur in der Reihe "Autoren lesen" hochkarätige Lesungen. In der ältesten und renommiertesten Lesereihe im deutschen Hörfunk kommen die Autoren selbst zu Wort: Rolf Hochhuth, Hans Magnus Enzensberger und Doris Dörrie waren schon zu Gast, um aus ihren Büchern vorzulesen.

NDR Kultur schaut im "Sonntagsstudio" aber auch den Autoren über die Schulter, blickt in die literarische Werkstatt, präsentiert und kommentiert die Neuheiten des Büchermarktes und sendet Aufzeichnungen interessanter NDR Kultur Podiumsgespräche.

Ein Abend mit Nikolaus Wachsmann

08.05.2016 20:00 Uhr

Der Historiker Nikolaus Wachsmann hat vor einem Jahr seine voluminöse Gesamtgeschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager vorgelegt. In Hamburg stellte er das Buch vor. mehr

Juli Zeh liest aus "Unterleuten"

17.04.2016 20:00 Uhr

In der Reihe "Autoren lesen" stellt Juli Zeh ihrem neuen Roman "Unterleuten" in Hamburg vor. Der Gesellschaftsroman erzählt von Streitigkeiten in einem brandenburgischen Dorf. mehr

Das Literatur-Quartett

10.04.2016 20:00 Uhr

Die Bucerius Law School in Hamburg war der Auftrittsort des 2. Literatur-Quartett von ZEIT und NDR Kultur. Wir senden die Aufzeichnung der Veranstaltung vom 20. Februar. mehr

Karen Duve liest aus "Macht"

03.04.2016 20:00 Uhr

Karen Duve entwirft eine streitbare Zukunftsvision: Im Jahr 2031 herrscht eine fundamentalistisch-feministische Regierung. Im Literaturhaus Hannover stellt sie ihren Roman vor. mehr

HörSalon: Warum wir (schau-)spielen

27.03.2016 20:00 Uhr

Worin besteht die unbändige Lust am Spiel, am Leben auf der Bühne? Alexander Solloch klärt diese Fragen im Gespräch mit Ulrich Matthes und Jette Steckel mehr