NDR Radiophilharmonie

Francesco Piemontesi spielt Brahms

Freitag, 17. Februar 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr

Seit 2013 ist der Pianist Francesco Piemontesi künstlerischer Leiter der Settimane Musicali in Ascona.

Unter der Leitung ihres Chefdirigenten Andrew Manze spielt die NDR Radiophilharmonie im Ring A die 2. Sinfonie von Jean Sibelius. Der mehrfach ausgezeichnete Pianist Francesco Piemontesi ist mit dem 1. Klavierkonzert von Johannes Brahms zu Gast.

Romantik und Perfektion

Auf die Zusammenarbeit mit Piemontesi freut sich Manze ganz besonders; schon mehrfach haben sich die Wege der beiden Musiker gekreuzt. Piemontesi ist in den bedeutendsten Konzertsälen der Welt zu Hause, etwa in der Londoner Wigmore Hall, wo er gerade sämtliche Klavierkonzerte Mozarts zyklisch präsentiert. "Großartig", urteilte die Frankfurter Allgemeine Zeitung über Piemontesis Interpretation des 2. Brahms-Konzerts: "subtile Anschlagtechnik, expressiv ausgespielte Romantik, technische Perfektion". Nun also das Konzert Nr. 1, Brahms' Sorgenkind, das in puncto Ausdruckstiefe noch einmal ganz andere Herausforderungen bereithält.

Sinfonische Panoramen

Welche Sinfonie stellt man einem derartigen Ausnahmewerk an die Seite? Andrew Manze, gern gesehener Gast in Skandinavien, hat sich für Jean Sibelius' Zweite entschieden. Ein weiteres nordisches Schwerblut also, das in diesem Fall aber geradezu mediterran heiter daherkommt - kein Wunder, entstanden Teile der Musik doch in Italien. Mit Brahms, seinem deutschen Pendant, verbindet den Finnen Sibelius die Fähigkeit, aus kleinsten melodischen Einheiten große Zusammenhänge zu formen: sinfonische Panoramen wie aus einem Guss.

Das Programm

Dirigent: Andrew Manze
Solist: Francesco Piemontesi, Klavier

Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15
Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43

In der Pause: Andrew Manze und Francesco Piemontesi im Gespräch.

Live aus dem Großen Sendesaal des NDR in Hannover.

übersicht

Die NDR Radiophilharmonie

NDR Radiophilharmonie

Vielseitigkeit ist ihr Markenzeichen: Von einer "Hannover Proms"-Nacht als Saisonauftakt über das monumentale Filmkonzert "Matrix" bis zum NDR Musikfest reicht das aktuelle Programm. mehr

weitere konzerte

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthightlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

Konzerte zum Nachhören

Sollten Sie einmal ein Konzerthightlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr