Archiv

Klassik à la carte

In der Sendung "Klassik à la carte" sind Menschen zu Gast, die etwas zu sagen haben. Menschen, die Geschichten erzählen, die sich Gedanken machen über die Welt. Menschen, die Neues planen und die zurückblicken können auf Leistungen und Fehlschläge, auf Begegnungen und Abenteuer. Dreimal in der Woche - montags, mittwochs und freitags um 13 Uhr - ist ein Gast aus der weiten Welt der Kultur eingeladen: Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Bildende Künstler, Filme- und Theatermacher, Unternehmer und Wissenschaftler.

Weitere Informationen

Die Musik in Klassik à la carte

Hat Ihnen die Musik in Klassik à la Carte heute besonders gut gefallen? Hier finden Sie eine Übersicht aller in der Sendung gespielten Stücke zum Herunterladen. mehr

Gäste spielen ihre Lieblingsmusik

Die Gäste stellen sich eine Stunde lang den neugierigen, kritischen und überraschenden Fragen unserer Moderatoren. Und sie bekommen die Gelegenheit, ihre Gedanken auch einmal vertieft darzustellen, abseits von der Hektik des Alltags. Und weil Musik unser aller Leben tief prägt, bringen unsere Gäste ihre Lieblingsmusik mit in die Sendung.

Hannelore Hoger zeigt Bilder aus ihrem Leben

28.04.2017 13:00 Uhr

TV-Kommissarin Hannelore Hoger malt auch! Erst jetzt hat sie diese Bilder in ihrer Autobiographie veröffentlicht. Warum, verrät die Schauspielerin im Gespräch. mehr

Hörspiel macht 50er Jahre wieder lebendig

26.04.2017 13:00 Uhr

Vertreibung, Flucht, Neuanfang: Tilo Werner und Bernd Rauschenbach sprechen über ihr Hörspiel "Die Umsiedler" nach dem Roman von Arno Schmidt. Eine besondere Begegnung. mehr

Die Wise Guys machen Schluss

24.04.2017 13:00 Uhr

Sie nennen sich die "erfolgreichste unbekannte Band" im Lande. Im Sommer trennen sich die Wise Guys nach über 25 Jahren. Warum, erklären Eddi Hüneke und Björn Sterzenbach. mehr

mit Audio

Von Abfall bis Zuckerfest: Islam für Anfänger

21.04.2017 13:00 Uhr

Unser Gast Kerim Pamuk ist in der Türkei geboren und kam als Neunjähriger nach Hamburg. Mit seinem "Lexikon für Durchblicker" will er seinen Mitbürgern den Islam erklären. mehr

mit Audio

Chris Kraus erforscht ein Familiengeheimnis

19.04.2017 13:00 Uhr

Aus einem Trauma macht der Regisseur Chris Kraus Kunst: In dem Roman "Das kalte Blut" erzählt der Enkel eines SS-Offiziers Geschichte aus der Täterperspektive. mehr