Klassik à la carte

Zu Gast: Daniel Hope

Montag, 17. Juli 2017, 13:00 bis 14:00 Uhr

Daniel Hope spielt Geige.

Daniel Hope im Gespräch über "For Seasons"

NDR Kultur - Klassik à la carte -

Der Geiger Daniel Hope denkt thematisch. Seine CD „For Seasons“ und seine Festivalkonzerte 2017 beruhen auf Konzepten, die er im Gespräch mit Margarete Zander erläutert.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Daniel Hope studierte unter anderem bei Yehudi Menuhin.

Die Idee für sein Konzeptalbum geistert seit 25 Jahren in seinem Kopf. "For Seasons" - für die Jahreszeiten - ist eine Auseinandersetzung mit dem Naturzyklus. "Was sind die Elemente, was bedeuten sie für uns und wie reagieren Komponisten auf sie?" Diesen Fragen geht der Star-Geiger Daniel Hope nach, indem er den "Vier Jahreszeiten" eine eigene musikalische Ausgestaltung des Jahreszyklus' - "als Antwort auf Vivaldi" - gegenüberstellt: Zwölf Kompositionen von Bach bis Nils Frahm, jeweils einem Monat zugeordnet.

Neben einer neuen CD ist Daniel Hope in diesem Sommer auch mit mehreren Auftritten bei den Festivals im Norden präsent. Er gastiert unter anderem mit seinen Programmen "Wann darf ich klatschen?" und "Familienstücke". Was sich dahinter verbirgt, verrät er in "Klassik à la carte".

Das Gespräch führte Margarete Zander

Daniel Hope im Konzert in Osnabrück © European Media Art Festival

Daniel Hope live in Osnabrück

NDR Kultur -

Daniel Hope, Christoph Sommer und Jacques Ammon live beim NDR Kultur Foyerkonzert on tour in Osnabrück.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen