Journal

Bild vergrößern
Wie reagiert die Presse auf gesellschaftliche Entwicklungen? Einschätzungen liefert das "Journal".

Was gibt es Neues auf dem Buchmarkt? Wo laufen besondere Inszenierungen und spannende Ausstellungen? Welche Kinofilme sind sehenswert? Das "Journal" informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. Zu hören immer von Montag bis Freitag ab 19 Uhr.

Volksabstimmung in der Schweiz

28.11.2014 19:00 Uhr

Die Präsidentin des Schweizer Vereins "Helvetia" in Hamburg, Vreni Stebner, zur Abstimmung über ECOPOP, befragt von Jürgen Deppe. Audio (06:12 min)

Im Gespräch Stefan Selke

27.11.2014 19:30 Uhr

Datensammlungen bei Krankenversicherungen liegen im Trend. Soziologe Stefan Selke beschreibt, wie sich die Solidargemeinschaft dadurch auflöst und in Gewinner und Verlierer teilt. Audio (07:02 min)

"Wir ziehen unsere Kraft aus dem gemeinsamen Engagement"

26.11.2014 19:00 Uhr

Dem Schrecken in der Welt etwas entgegenzusetzten, dafür lohne es sich zu engagieren, erklärte Generalsekretärin Regula Venske im Vorfeld der Jubiläums-Gala in einem Gespräch mit NDR Kultur. Audio (08:27 min)

Videobrücke West-Ost

25.11.2014 19:00 Uhr

Der Historiker Jan C. Behrends über Staatenbildung, kulturelle Identität und Ost-West-Beziehungen. Audio (08:34 min)

Gespräch mit Donata von Schenck

24.11.2014 19:00 Uhr

Die Vizepräsidentin des DRK, Donata von Schenck mahnt: In der Türkei leben eine Million Flüchtlinge und wir glauben uns schon bei 200.000 am Ende. Audio (08:12 min)