Archiv

Journal

Bild vergrößern
Wie reagiert die Presse auf gesellschaftliche Entwicklungen? Einschätzungen liefert das "Journal".

Was gibt es Neues auf dem Buchmarkt? Wo laufen besondere Inszenierungen und spannende Ausstellungen? Welche Kinofilme sind sehenswert? Das "Journal" informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. Zu hören von Montag bis Freitag ab 19 Uhr.

Berlinale: "Starke Filme aus Osteuropa"

17.02.2017 19:00 Uhr

399 Filme standen auf dem Programm der 67. Berlinale. Die NDR Kultur Filmkritikerin Katja Nicodemus hat das große Spektakel in Berlin erlebt. mehr

Die besten Bücher des Frühlings

16.02.2017 19:00 Uhr

Die Jury der Leipziger Buchmesse hat ein Auswahl für den mit insgesamt 60.000 Euro dotierten Preis getroffen. Ein Gespräch mit der Literatur-Redakteurin Ulrike Sárkány über die Nominierten. mehr

"Eine neue Dimension der DITIB-Krise"

15.02.2017 19:00 Uhr

Der islamische Moscheeverband DITIB sorgt für Unruhe. Florian Breitmeier aus der Redaktion "Religion und Gesellschaft" beobachtet die Entwicklungen um den Verband seit geraumer Zeit. mehr

Zeiterfahrung als Lebensgefühl

14.02.2017 19:00 Uhr

Der Filmemacher Alexander Kluge feiert seinen 85. Geburtstag. NDR Kultur blickt mit ihm auf sein Werk zurück, aber auch auf das, was er immer versucht hat: die Wirklichkeit im Hier und Jetzt zu fassen. mehr

Feridun Zaimoglu über die Bundespräsidentenwahl

13.02.2017 19:00 Uhr

Der Schriftsteller Feridun Zaimoglu war als Wahlmann bei der Bundespräsidentenwahl beteiligt und schildert auf der Rückreise seine Eindrücke vom neuen Präsidenten. mehr