Journal

Bild vergrößern
Wie reagiert die Presse auf gesellschaftliche Entwicklungen? Einschätzungen liefert das "Journal".

Was gibt es Neues auf dem Buchmarkt? Wo laufen besondere Inszenierungen und spannende Ausstellungen? Welche Kinofilme sind sehenswert? Das "Journal" informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. Zu hören von Montag bis Freitag ab 19 Uhr.

mit Audio

"Die Furcht vor dem Wort ist sehr groß"

24.07.2017 19:00 Uhr

Seit langem protestiert der deutsche PEN mit seiner Präsidentin Regula Venske gegen die Politik der türkischen Regierung. Nun hat Venske einen Offenen Brief an Erdoğan und Yildirim veröffentlicht. mehr

06:29

Wie meisterlich wird Bayreuth 2017?

24.07.2017 19:00 Uhr

Die Opernredakteurin Sabine Lange mit einem Ausblick auf "skandalfreie" Festspiele. Audio (06:29 min)

"Nichtstun ist keine Lösung" Hilal Sezgin

21.07.2017 19:00 Uhr

Die Schriftstellerin Hilal Sezgin über ihr neues Buch zur politischenVerantwortung in Zeiten des Umbruchs. Audio (07:40 min)

Den ethischen Diskurs verteidigen

21.07.2017 19:00 Uhr

Hilal Sezgin plädiert in ihrem neuen Buch "Nichtstun ist keine Lösung" für Toleranz und Hilfsbereitschaft und appelliert an die politische Verantwortung in Zeiten des Umbruchs. mehr

mit Audio

Wie machtlos ist Europa?

20.07.2017 19:00 Uhr

Wie kann rechtsstaatlichen Krisen wie in der Türkei, Polen oder Ungarn begegnet werden? Darüber spricht NDR Kultur mit dem Historiker und Publizisten Philip Blom. mehr