Journal

Bild vergrößern
Wie reagiert die Presse auf gesellschaftliche Entwicklungen? Einschätzungen liefert das "Journal".

Was gibt es Neues auf dem Buchmarkt? Wo laufen besondere Inszenierungen und spannende Ausstellungen? Welche Kinofilme sind sehenswert? Das "Journal" informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. Zu hören von Montag bis Freitag ab 19 Uhr.

Wie Bildungsstandards wichtiger als Lehrpläne wurden

25.04.2017 19:00 Uhr

Der Erziehungswissenschaftler Heinz-Elmar Tenorth spricht auf NDR Kultur darüber, warum Lehrpläne traditionell auch Normen für das Wohlverhalten von "Untertanen" enthalten. mehr

07:03 min

Frankreich nach der Wahl: "Das Land ist gespalten"

24.04.2017 19:00 Uhr

Der Publizist Johannes Willms beobachtet eine ausgeprägte Spaltung der Franzosen in Stadt und Land. Audio (07:03 min)

Stichwahl: "Ich befürchte viele Enthaltungen"

24.04.2017 19:00 Uhr

Die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot glaubt an einen Sieg Macrons bei der französoschen Stichwahl im Mai. Ein Abebben der rechtspopulistischen Welle in Europa sei aber nicht in Sicht. mehr

mit Video

Beginn der Movimentos Festwochen

21.04.2017 19:00 Uhr

Zum 15. Mal finden in Wolfsburg die Movimentos Festwochen statt. Der Künstlerische Leiter Bernd Kauffmann spricht über die Highlights des Veranstaltungsreigens. mehr

mit Audio

Studio Migration - ein Ort der Begegnung

20.04.2017 19:00 Uhr

Das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven eröffnet sein Studio Migration. Ein Gespräch mit der Direktorin des Museums, Simone Eick. mehr