Hörspiel

Schalltot oder lebendig

Mittwoch, 10. Februar 2016, 20:00 bis 21:00 Uhr

Der Ort des Hörspiels von Hermann Bohlen ist ein Hörspielstudio. Die Protagonisten: ein Regisseur, zwei Schauspieler und ein Toningenieur. Produziert wird ein Hörstück, in dem es um einen mit Liebeskummer kämpfenden Hauptdarsteller geht.

"Diese Ecke" handelt von einer Ecke in einer Küche. Es ist jene Ecke zwischen Spüle, Wand und Fensterbrett, wo das Wasserrohr verläuft. Hier guckt der Protagonist Hubert beim Frühstück immer hin, Hubert, der sich in Valérie verliebt hat. Am Vorabend hat er sich betrunken, weil er dachte, Valérie liebe ihn nicht mehr, sondern Rudolphe. Am Morgen muss er sich übergeben und guckt verloren in die Ecke. Da klingelt es. Irgendwie eine ganz normale Produktion. Und ein ganz normales Skript. Scheußlich, schön und radikal.

Mit Mira Partecke, Gustav Peter Wöhler, Hermann Bohlen, Matthias Meyer

Autor: Hermann Bohlen
Komposition: Matthias Meyer
Regie: Judith Lorentz
Produktion: NDR/SWR 2016 Ursendung

Das Hörspiel können Sie nach Sendung an dieser Stelle herunterladen oder in der NDR Mediathek zwölf Monate nachhören.

Weitere Informationen

NDR Radiokunst

Hörspiele und Feature regen an, regen auf, unterhalten und informieren. Eine Übersicht des aktuellen Hörspiel und Feature Angebots im NDR finden Sie in der Rubrik Radiokunst. mehr