Hörspiel

Alle, die da fallen

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20:00 bis 21:25 Uhr

Porträt von Samuel Beckett

Seinen Titel bezieht das Hörspiel aus dem 145. Psalm: "Der Herr erhellt alle, die da fallen und richtet auf alle, die niedergeschlagen sind." Mrs. Rooney, ein hysterisches altes Weib, zerrüttet von Kummer, schleppt sich die heiße staubige Landstraße entlang, um ihren Mann vom Zug abzuholen. Der blinde Dan unterhält in der Stadt ein nutzloses Büro, in dem er sich mit absurden Bilanzen beschäftigt. Er nimmt die beschwerliche Fahrt dennoch auf sich, um nicht den ganzen Tag mit seiner Frau zu verbringen. Der Zug hatte Verspätung. Erst nach und nach entlockt sie ihrem Mann den Grund: Ein Kind ist aus dem Zug gefallen. Aber das ist noch nicht die ganze Wahrheit...

Ein Hörspiel von Samuel Beckett
Übersetzung aus dem Englischen: Erika und Elmar Tophoven
Regie: Fritz Schröder-Jahn
Mit Tilla Durieux, Eduard Marcks u.v.a.
NDR/SDR 1957 l 79 min.

Leider können wir dieses Hörspiel nicht zum Nachhören anbieten

 

Weitere Informationen
Podcast

IKARIA 6

An Bord der IKARIA reisen fünf Astronauten durch das All. Ein Unfall setzt eine Reihe verstörender Ereignisse in Gang. Befindet sich ein sechstes Wesen im Raumschiff? Ein Science-Fiction-Abenteuer von Benjamin Maack und NDR Kultur. mehr

NDR Radiokunst

Hörspiele und Feature regen an, regen auf, unterhalten und informieren. Eine Übersicht des aktuellen Hörspiel und Feature Angebots im NDR finden Sie in der Rubrik Radiokunst. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/hoerspiel/Hoerspiel,sendung705858.html