Hörspiel

Hirsche rufen Jäger, Jäger Hirsche / Hirsche im Gespräch

Mittwoch, 20. September 2017, 20:00 bis 21:01 Uhr

Röhrender Hirsch in der Brunft. In Hamburgs Duvenstedter Brook leben einige der kräftigsten Tiere Deutschlands. © NDR/NDR Naturfilm, honorarfrei

Hirsche rufen Jäger, Jäger Hirsche / Hirsche im Gespräch

NDR Kultur - Hörspiel -

Es röhrt wieder in deutschen Wäldern. Wussten Sie, dass man den Hirsch auch rufen kann? Es gibt sogar Wettbewerbe für die beste Nachahmung der urigen Laute.

4,2 bei 15 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Die Brunftzeit ist immer wieder ein sehr beeindruckendes Naturerlebnis. Foto: Detlef Meier aus Ducherow.

Ein Hörspiel im klassischen Stil, spielt im Wald und handelt u.a. von der Lockjagd. Wussten Sie, dass man den Hirsch auch rufen kann? Der Hörspielalleskönner Hermann Bohlen nicht. Bis er in Dortmund einen Hirschruf-Wettbewerb auf der Messe "Jagd und Hund 2000" besuchte. Jäger eiferten um den Pokal für die gelungenste Nachahmung der urigen Laute, die der Hirsch in der Brunftzeit ausstößt. Die Erlebnisse fasste Bohlen in einem Mini-Feature zusammen, das direkt nach seinem Hörspiel gesendet wird. Denn in seinem Hörspiel "Hirsche rufen Jäger, Jäger Hirsche" kommen nun weniger die Jäger zu Wort als ihre Widersacher: Eine Pilzsammlerin und ein Wilderer treffen im Wald aufeinander.

Zum Start der Brunftzeit

Äste knacken, Enten quacken, Hirsche röhren, eine Frau sucht Pilze und begegnet einem Mann, der sich im Gebüsch versteckt hat. Er ist redselig - anders als die Jäger sonst. Er führt vor, wie er Vogel- und Tierrufe imitiert, klärt sie über die Psyche von Rotwild und Jägern auf, verrät ihr auch, wo die besten Pilze stehen. Ihr ist die Situation nicht ganz geheuer, ihm gelingt es immer wieder, sie zum Bleiben zu bewegen. Sie ist die Frau des neuen Jagdpächters, aus seinem Rucksack tropft Blut...

Ein Hörspiel von Hermann Bohlen
Mit Hermann Bohlen und Bettina Kurth
Regie: Hermann Bohlen
Produktion: Eigenproduktion 2001 l 32 min. + 23 min.

Dieses Hörspiel können Sie nach der Sendung 12 Monate nachhören und herunterladen.

 

Weitere Informationen
Podcast

NDR dramabox

Gute Geschichten, Klangkunst, Krimis und akustische Erfindungen: In der NDR dramabox gibt es die Hörspiele im Abo. Zwischen Klassiker und Experiment – alles in einer Box. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/hoerspiel/Hoerspiel,sendung689482.html