Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Sterbenswörtchen

26.11.2017 08:40 Uhr

Letzte Worte, die Menschen kurz vor ihrem Ableben äußern, gelten seit Jahrtausenden in vielen Kulturen als bewahrenswert und werden häufig als letztes Vermächtnis der Verstorbenen angesehen. mehr

mit Audio

Schwermut, Trübsinn, Melancholie

19.11.2017 08:40 Uhr

Die dunklen, kalten und oft nassen Tage am Ende des Herbstes legen sich vielen Menschen schwer aufs Gemüt. Die christliche Tradition bietet überraschende Deutungsmöglichkeiten. mehr

mit Audio

Manitu und der Gott des weißen Mannes

12.11.2017 08:40 Uhr

Soweit sie zurückdenken konnten, gab es für die Indianer der nordamerikanischen Wälder nur einen Gott: Manitu, den Großen Geist. Bis die Europäer mit ihrem eigenen Gott kamen. mehr

mit Audio

"You want it darker"

05.11.2017 08:40 Uhr

Der kanadische Sänger und Dichter Leonard Cohen, Enkel eines Rabbiners, rang Zeit seines Lebens mit religiösen Fragen. Die Texte seiner Songs können auch christlich ausgelegt werden. mehr

mit Audio

Alles in Luther

31.10.2017 08:40 Uhr

Vor 500 Jahren veröffentlichte Martin Luther 95 Thesen gegen den Ablass. Ein ganzes Jahr hat die Evangelische Kirche in Deutschland dieses Reformationsjubiläum gefeiert. Hat sich der Aufwand gelohnt? mehr