Stand: 27.09.2017 16:26 Uhr

Briefe und Schriften von Georg Lichtenberg

Am Abend vorgelesen

Bild vergrößern
Georg Lichtenberg

Zu Lebzeiten war Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799) vor allem als Physiker bekannt, aber sein Nachruhm beruht in erster Linie auf dem posthum edierten Schatz der sogenannten "Sudelbücher": rund 1.500 Seiten mit Aphorismen und Notizen, in denen sich ein ganzer Kontinent an Menschenkenntnis und Witz auftut, blitzartige Einsichten von einer Leuchtkraft, die bis in unsere Zeit ausstrahlt. Die Auswahl aus den Sudelbüchern wird ergänzt durch einige Briefe aus dem Nachlass des Göttinger Universaltalents.

Zu hören sind die Lesungen vom 2. bis zum 6. Oktober, jeweils von 22 Uhr bis 22.30 Uhr im Programm von NDR Kultur. Alle Folgen stehen nach der Ausstrahlung für 24 Stunden - von 22 Uhr bis 22 Uhr des Folgetages - zum Nachhören bereit.

Die Termine in der Übersicht:
Folge:Datum:Uhrzeit:
1/42. Oktober 201722:00 Uhr
2/44. Oktober 201722:00 Uhr
3/45. Oktober 201722:00 Uhr
4/46. Oktober 201722:00 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Abend vorgelesen | 02.10.2017 | 22:00 Uhr