Stand: 31.03.2017 15:47 Uhr

Bewerbung für Sachbuchpreis 2017 startet

Wer wird NDR Kultur Sachbuchpreisträger 2017?

Der Wettbewerb um den NDR Kultur Sachbuchpreis 2017 beginnt. Bis zum 15. August können Verlage ihre Bewerbungen für die Auszeichnung einreichen, die zu den bedeutendsten des Genres zählt. 15.000 Euro gibt es für die beste deutschsprachige Veröffentlichung des Jahres. Im Oktober wird die Jury eine Longlist mit einer Vorauswahl der besten Bücher bekannt geben. Welches Sachbuch sie zur besten Neuerscheinung des Jahres wählt, entscheidet sich im November.

Der NDR Kultur Sachbuchpreis würdigt seit 2009 eine herausragende Autorenleistung, die ein gesellschaftlich, kulturell oder wissenschaftlich relevantes Thema auf exzellentem Niveau behandelt und für ein großes Publikum attraktiv macht. Bis zu drei Titel können Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz jeweils einreichen. Zugelassen sind deutschsprachige Sachbücher aller Themengebiete und Fachrichtungen. Ausgeschlossen bleiben Ratgeber sowie Fach- und Lehrbücher. Der Veröffentlichungstermin der eingereichten Werke muss zwischen dem 16. Oktober 2016 und dem 15. Oktober 2017 liegen.

Der NDR Kultur Sachbuchpreis 2017 wird am 22. November zusammen mit dem Förderpreis der VolkswagenStiftung "Opus Primum" im Herrenhäuser Schloss zu Hannover verliehen. NDR Kultur überträgt die Verleihung live ab 19.00 Uhr.

 

Downloads

Bewerbungsformular 2017

Der Anmeldebogen zum Wettbewerb 2017 als PDF-Datei zum Ausdrucken. Download (108 KB)

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | 31.03.2017 | 08:00 Uhr