Neue Bücher

Die wichtigsten und spannendsten Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt, vorgestellt von der NDR Kultur Literaturredaktion.

LINK KOPIEREN

Der Lesestoff vom  "Gemischten Doppel" vom 6. März 2012 bei NDR Kultur © NDR Fotograf: Patricia Batlle

Wolfgang Hildesheimer: "Die sichtbare Wirklichkeit bedeutet mir nichts"

NDR Kultur -

Wolfgang Hildesheimers Briefe an seine Eltern sind ein kurzweiliges, bildendes Vergnügen,

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Olga Martynova: "Der Engelherd"

08.12.2016 12:40 Uhr

Die Autorin Olga Martynova stellt in ihrem Roman "Der Engelherd" Fragen zur Freiheit, Schuld, Verantwortung und dazu, ob sich etwas ändern würde, wenn Engel um uns wären. Audio (04:43 min)

Amanda Lee Koe: "Ministerium für öffentliche Erregung"

07.12.2016 12:40 Uhr

Amanda Lee Koe erzählt in "Ministerium für öffentliche Erregung" von verpassten Lieben und ungelebten Leben. Audio (04:19 min)

Sachbücher des Monats Dezember

07.12.2016 11:20 Uhr

Zusammen mit der "Süddeutschen Zeitung" gibt der NDR die Sachbuchliste des Monats heraus. Für den Dezember wählte die Jury "Europäischer Islam" auf den ersten Platz. Audio (04:14 min)

Matt Haig: "Ein Junge namens Weihnacht"

06.12.2016 12:40 Uhr

Wer den Weihnachtszauber noch spüren kann, der hat mit Matt Haigs Roman "Ein Junge namens Weihnacht" den richtigen Stoff gefunden. Audio (04:12 min)

"Europa in der Renaissance - Metamorphosen 1400-1600"

04.12.2016 17:40 Uhr

Der Bildband "Europa in der Renaissance" zeigt, wie nach Ende des Mittelalters neue Ideen alle Lebensbereiche erfassten. Audio (04:59 min)

Phil Hubbe: "Mein letztes Selfie"

03.12.2016 11:55 Uhr

Darf man Witze über Behinderte machen? Der Mageburger Cartoonist Phil Hubbe macht seit geraumer Zeit auch Behinderten-Cartoons - und das ziemlich erfolgreich. Audio (04:09 min)

Catherine Ryan Hyde: "Ich bleibe hier"

02.12.2016 12:40 Uhr

Catherine Ryan Hydes Roman "Ich bleibe hier" enthält eine Mischung aus Tragik und Tiefgang, Humor und Herzenswärme. Audio (04:27 min)

Siegfried Lenz: "Es waren Habichte in der Luft"

01.12.2016 12:40 Uhr

Im Jahr 1951 erschien mit "Es waren Habichte in der Luft" der erste Roman von Siegfried Lenz. Audio (05:18 min)

Harry Rowohlt: "Und tschüs"

30.11.2016 12:40 Uhr

Der im Juni 2015 verstorbene Harry Rowohlt war ein Wortakrobat. Seine Briefe an Freunde, Verleger und Journalisten zu lesen, ist ein Hochgenuss. Audio (04:52 min)