Stand: 17.02.2016 09:28 Uhr

Die besten Bücher für den Frühling

Bild vergrößern
Jetzt schon einmal die Picknick-Decken fürs Lesen auf dem Balkon oder im Garten ausmotten, um in Ruhe die Buchtipps des "Gemischten Doppel" genießen zu können.

Bis zum offiziellen Frühlingsanfang dauert es leider noch ein wenig. Trotzdem haben unsere Literaturexperten Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz schon einmal den Bücher-Frühling eingeläutet. Eines ist sicher: Es erscheinen sehr viele starke Titel in diesem Frühjahr. So hat das "Gemischte Doppel" diesmal Romane vorgestellt, die sich thematisch um Geflüchtete und ihre Geschichte drehen: "Ohrfeige" von Abbas Khider, über das bereits viel gesprochen und diskutiert wurde, und "Das Mädchen mit dem Fingerhut" von Michael Köhlmeier, das eindringlich die Geschichte eines kleinen Mädchens erzählt, das sich ganz allein in Deutschland durchschlagen muss.

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz hatten die neuen Romane von Karen Duve, von Cormac McCarthy und David Grossman im Gepäck. Außerdem ist es um die Comics mit "Calvin und Hobbes" gegangen, die in diesem Jahr 30. Geburtstag feiern, und um die Lieblingsrezepte der Hollywood-Ikone Audrey Hepburn, die ihr Sohn jetzt als Buch herausgebracht hat.

Moderation: Raliza Nikolov

Buch-Tipps zum Frühling vom "Gemischten Doppel"

Die Tipps des "Gemischten Doppels" in der Übersicht

  • Karen Duve: Macht. Galiani, 21,99 €
  • Michael Köhlmeier: Das Mädchen mit dem Fingerhut. Hanser, 18,90 €
  • Irmgard Keun: Kind aller Länder. Kiepenheuer & Witsch, 17,99 €
  • Garry Disher. Bitter Wash Road. Unionsverlag, 19,95 €

  • Milena Busquets: Auch das wird vergehen. Suhrkamp, 19,95 €
  • Antoine Laurain: Der Hut des Präsidenten. Atlantik, 20,00 €
  • Julian Barnes: Am Fenster. Kiepenheuer & Witsch, 21,99 €
  • Gertraud Klemm: Muttergehäuse. Kremayr & Scheriau, 19,90 €

  • João Tordo: Stockmans Melodie. Droemer, 19,99 €
  • Luca Dotti:  Zuhause bei Audrey. DuMont, 34,99 €                                           
  • Daniel Woodrell: Tomatenrot. Liebeskind, 20,00 €
  • Anthony Powell: Eine Frage der Erziehung. Elfenbein, 22,00 €

  • David Garnett: Dame zu Fuchs. Dörlemann, 17,00 €
  • Katrin Burseg: Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern. Marion von Schröder, 16,99 €
  • Calvin und Hobbes entdecken. Das große Bill-Watterson-Buch. Carlsen, 25,00 €
  • Cormac McCarthy: Der Feldhüter. Rowohlt, 14,99 €

  • Christian Maintz: Liebe in Lokalen. Kunstmann, 14,95 €
  • Chloe Hooper: Der große Mann. Liebeskind, 22,00 €
  • Nis-Momme Stockmann: Der Fuchs. Rowohlt, 24,95 €
  • Kamel Daoud: Der Fall Meursault. Kiepenheuer & Witsch, 17,99 €

 

Weitere Informationen
Quiz

Raten Sie mit!

16.02.2016 10:00 Uhr

Über welche Bücher wird gesprochen, welche werden kontrovers diskutiert, welche geliebt? Testen Sie Ihr literarisches Wissen des "Gemischten Doppel" mit unserem Quiz! Quiz

Mit Abbas Khider durch sein Berlin

Abbas Khider, geboren 1973 in Bagdad, hat mit "Ohrfeige" die poetisch-provokante Geschichte eines irakischen Flüchtlings veröffentlicht. Wir sind mit ihm durch "sein" Berlin gegangen. mehr

Raliza Nikolov

Zu den wichtigsten Stationen in ihrem Leben zählt Raliza Nikolov Sofia, Lübeck und Hamburg. Denn in Bulgarien ist sie geboren, in Lübeck aufgewachsen und in Hamburg hat sie studiert. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Gemischtes Doppel | 16.02.2016 | 10:00 Uhr