Gehäkelte Lieder

Gloria Sophie Wille liebt das Häkeln - und hat dabei ihre ganz eigene Sprache gefunden. Die in Hamburg lebende Künstlerin schafft Kunstwerke aus Wolle. mehr

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr

Am Morgen vorgelesen: "Die Terranauten"

Am Morgen vorgelesen

T.C. Boyle ist bekannt für seine Geschichten über Extremsituationen. August Diehl, Ulrike C. Tscharre und Eli Wasserscheid lesen aus dem neuen Roman des amerikanischen Autors. mehr

Elbphilharmonie: Chicago Symphony Orchestra umjubelt

Das Chicago Symphony Orchestra hat sich am Wochenende als erstes internationales Gastorchester in der Hamburger Elbphilharmonie präsentiert. Das Publikum war begeistert. mehr

Das Ensemble Resonanz eröffnet den Kleinen Saal

NDR Elbphilharmonie Orchester

Mit der Uraufführung eines extra für diesen Anlass komponierten Werks von Georg Friedrich Haas eröffnete das Ensemble Resonanz den Kleinen Saal der Elbphilharmonie. mehr

Volkskrankheit Kopfschmerzen

Klassik à la carte

Hartmut Göbel von der Schmerzklinik Kiel ist der Spezialist für Kopfschmerzen und Migräne in Deutschland. In Klassik à la carte spricht er über sein Fachgebiet. mehr

Ausgewählte Beiträge

26:17 min

Oskar Negt im Gespräch

14.01.2017 18:00 Uhr
90:10 min
38:34 min
38:43 min

Musik

Brahms in Hochglanz

Neue CDs

Das NDR Elbphilharmonie Orchester hat in seinem neuen Zuhause eine erste Aufnahme produziert: "The First Recording" mit der dritten und der vierten Sinfonie von Johannes Brahms. mehr

mit Video

Oratorium "Arche" begeistert das Publikum

Kent Nagano und das Philharmonische Staatsorchester haben am Freitag das Oratorium "Arche von Jörg Widmann in der Elbphilharmonie uraufgeführt. Vom Publikum gab es begeisterten Applaus. mehr

Elbphilharmonie: Der Kleine Saal ist eröffnet

Der Große Saal gilt als Herzstück der Elbphilharmonie, der Kleine Saal als "Seele" des neuen Konzerthauses. Das Ensemble Resonanz hat diesen am Donnerstag feierlich eröffnet. mehr

Im Programm

"Luthermania" in Wolfenbüttel

Wer war Martin Luther? Die Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel wirft einen Blick auf die "Kultfigur". Zu sehen sind zahlreiche Lutherbilder - und auch Luthers legendäres Tintenfass. mehr

mit Video

Schnörkellose Inszenierung: "The Who and the What"

Nach dem Erfolg des Stückes "Geächtet" von Ayad Akhtar hat am Hamburger Schauspielhaus nun das neue Stück des Autors Premiere gefeiert: "The Who and the What". mehr

Muslimische Kinderbetreuung: Eine Kita wie jede andere?

13.01.2017 15:20 Uhr

Sie sind bisher noch die große Ausnahme - muslimische Kindergärten und Kitas. In Norddeutschland gibt es bislang keine. mehr

Buchtipps

Zu unrecht vergessen: der Fotograf Sid Grossman

Seine Bilder aus den Straßen New Yorks machten ihn berühmt. Heute ist der Fotograf Sid Grossman, der 1955 starb, in Vergessenheit geraten. Dieser Bildband will dies ändern. mehr

Huberts Sicht auf die Welt

Hubert verschreibt sich der Vogelkunde und der Schönschrift. Dabei verliert er sich in einem erdachten Universum. "ruhe auf der flucht" heißt der Roman von Joachim Geil über einen bizarren Kauz. mehr

Sachbücher des Monats Januar 2017

Zusammen mit der "Süddeutschen Zeitung" gibt der NDR die Sachbuchliste des Monats heraus. Für den Januar wählte die Jury "Politische Rede oder Wie wir entscheiden" auf den ersten Platz. mehr

Im Gespräch

Wenn die Familie zerbricht

Journal

"The Who and the What" feiert am Hamburger Schauspielhaus deutschsprachige Premiere. Die Intendantin Karin Beier stellt das Theaterstück im Gespräch mit NDR Kultur vor. mehr

So klingt die Elbphilharmonie

Der Klang der Elbphilharmonie blieb bis zur Eröffnung ein Geheimnis. Thomas Hengelbrock und Andrea Zietzschmann erzählen im Interview mit NDR Kultur, wie sie die Akustik des Großen Saales erleben. mehr

Meinung

Noch ein Abschied vom Proletariat

Gedanken zur Zeit

Vor wenigen Jahrzehnten galten die Hoffnungen progressiver Strömungen noch der Arbeiterbewegung, dann nahmen viele Abschied vom Proletariat. Wie konnte es dazu kommen? mehr

Exzentrische Exzellenz

Die NachDenker

Viele Eltern, deren Kinder gerade eingeschult worden sind, fragen sich, ob ihre Kleinen das schaffen werden. Warum eigentlich? Alexander Solloch plädiert für mehr Exzentrik in der Bildung. mehr

Die "Datteltäter" - Mit Satire-Videos gegen Vorurteile

Freitagsforum

Satire und Islam - wie passt das zusammen? Für die vier "Datteltäter" stellt sich diese Frage erst gar nicht. Sie machen gemeinsam Videos für den gleichnamigen Satire-Kanal im Internet. mehr

Konzerte zum Nachhören

Die Welt in Bildern

27 Bilder

Durchhalten!

Bevor Männer und Jungen beim "Madhav Narayan"-Festival in den Fluss Hanumante im nepalesichen Ort Bhaktapural zum Beten gehen, gilt es noch einige Rituale vorher zu absolvieren. Bildergalerie