"Sprachlose Elite?"

Uhr
Das Gespräch

Die Geschäftsführerin des Göttinger Instituts für Demokratieforschung Stine Marg untersucht in ihrer Studie, "wie Unternehmer Politik und Gesellschaft sehen". mehr

Klassik auf Wunsch

09:00 - 12:00 Uhr

Zwei Kritiker, 25 Bücher und drei Stunden Spaß

Uhr
Sonntagsstudio

Zum Welttag des Buches hat das "Gemischte Doppel" reichlich Literatur präsentiert. Was sich im Frühjahr zu lesen lohnt, wissen Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz. mehr

Etta Scollo in den Deichtorhallen

Uhr
Welt der Musik

Italienisches Temperament trifft auf spanische Avantgarde: NDR Kultur holte das sizilianische Stimmwunder Etta Scollo in die soeben wiedereröffneten Deichtorhallen in Hamburg. mehr

Die schöne Tyrannei des "Du sollst!"

Uhr
Die NachDenker

Du sollst joggen, Du sollst Dich gesund ernähren - unsere Welt und unsere Köpfe sind voll von solchen Imperativen.Wo bleibt da der freie Wille, fragt NachDenker Ulrich Kühn. mehr

Synästhetische Experimente und Klaviermusik

Uhr
Prisma Musik

Der russische Komponist Alexander Skrjabin bewegte sich mit seiner Musik auf dem schmalen Grat zwischen Genie und Wahnsinn. Seine Ideen wirken hundert Jahre nach seinem Tod weiter. mehr

Ausgewählte Beiträge

33:27 min
59:50 min
34:54 min

Cymin Samawatie im Gespräch

20.04.2015 13:00 Uhr
03:45 min
110:59 min
26:46 min

Programm

Blomstedt dirigiert Bruckners Achte

26.04.2015 11:00 Uhr
Das Sonntagskonzert

Herbert Blomstedt und Bruckner: das passt einfach. Der ehemalige Chefdirigent des NDR Sinfonieorchesters war im März mit Bruckners Achter Sinfonie in der Laeiszhalle zu erleben. mehr

Einmal Pilgern und zurück

Eine Woche waren Philipp Schmid und Heike Götz mit drei weiteren Pilgern auf der Via Baltica unterwegs. Nun sind sie wieder zurück und erzählen von ihren Erlebnissen. mehr

Martenstein über unsendbare Tatorte

Uhr
Martenstein

Unser Kolumnist nimmt sich in dieser Woche Deutschlands Fernsehsendung Nummer eins zur Brust: den Tatort. Dabei ist Martenstein auf unsendbare Folgen gestoßen. mehr

Welttag: Blogger verschenken Lieblingsbücher

Die Aktion "Blogger schenken Lesefreude" soll für das Buch begeistern. Eine andere Initiative will 'Lesen' zum Netzphänomen machen. mehr

Tipps

Buch der Woche: Das Decknamen-Projekt

Der Titel "Die gleißende Welt" verweist auf eine vergessene Schriftstellerin des 17. Jahrhunderts, aber Siri Hustvedts Künstlerroman ist ein bestechendes Abbild unserer komplexen Gegenwart. mehr

CD der Woche: Ashkenazy spielt Scrjabin

Der russische Pianist Vladimir Ashkenazy hat vor langer Zeit alle Klaviersonaten von Skrjabin eingespielt. Auf seinem neuen Album konzentriert er sich auf die kleineren Werke. mehr

Film der Woche: Vom Opfer zum Täter

Kann man sich aus Strukturen und Mustern befreien, die man 30, 40 Jahre mit sich herumträgt? Dieser Frage geht Rosa von Praunheim in seinem klugen, behutsamen Film "Härte" nach. mehr

Bildband der Woche: Sehnsuchtsort Meer

Der Bildband "Das Meer - The Sea - La Mer - De Zee" versammelt Werke von mehr als 125 Künstlern. Wie unterschiedlich sie sich mit dem Thema auseinandersetzen, ist erstaunlich. mehr

Meinung

Mit Dercon zum Theater der Zukunft

Uhr

Die Entscheidung ist gefallen: Chris Dercon wird Nachfolger von Castorf an der Berliner Volksbühne. Für Kampnagel-Intendantin Amelie Deuflhard eine Entscheidung für das Theater der Zukunft. mehr

Ein Fanzine für klassische Musik

Wie sprechen wir über klassische Musik? Verstaubt, hochgestochen, unverständlich. Das neue Klassikmagazin "Van" tritt an, um den Dialog zu beleben. Wir haben es uns angeguckt. mehr

Kultur in Bildern

6 Bilder

Die Kunst der Dokumentation

Politik, Wirtschaft, Sport, Vermischtes & Feature, Kultur & Entertainment und Porträts - das sind die Kategorien, in denen die Nachrichtenagentur dpa ihre Bilder des Jahres auswählen lässt. Bildergalerie