mit Video

Trauer um Roger Willemsen

Er brachte nicht nur Helmut Markwort ins Schwitzen, schrieb ein Buch nach dem anderen und legte seit Jahren für NDR Kultur auf. Nun ist Roger Willemsen gestorben. Er wurde 60 Jahre alt. mehr

ARD-Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr

Große Romane der Weltliteratur

NDR Kultur Wissen

Hanjo Kesting streift durch die Geschichte des Romans von den Anfängen bis in die Gegenwart. "Ulysses" von James Joyce stellen wir in dieser Folge vor. mehr

Norddeutsche Filme auf der Berlinale 2016

Norddeutschland ist mehrfach bei der Berlinale vertreten: Das Drama "24 Wochen" mit dem Hamburger Bjarne Mädel und der NDR Dokumentarfilm "National Bird" feiern Weltpremiere. mehr

Anna Thalbach liest Storys von Lucia Berlin

Am Morgen vorgelesen

Die autobiografisch geprägten Geschichten von Lucia Berlin erzählen Außenseiterschicksale von frappierender Direktheit und einem erfrischenden Mangel an Moralinsäure. mehr

Valentinstag 2016: Schreiben Sie uns Ihre Liebesgeschichte!

Wir feiern den Tag der Liebe am 14. Februar mit Ihren schönsten Liebesgeschichten. Machen Sie mit und schreiben Sie uns! Wir sind gespannt, was Sie uns von der Liebe zu erzählen haben. mehr

Ausgewählte Beiträge

54:18 min
07:12 min
44:28 min
53:46 min

Feature: Innen und dazwischen

02.02.2016 20:00 Uhr
06:32 min

US-Vorwahl: Auftakt in Iowa

02.02.2016 19:00 Uhr
04:14 min

Über die Vorwahlen in Iowa

02.02.2016 10:20 Uhr

Im Programm

Ich bin das Radio

Kulturforum

Seine legendäre Hörspieladaption vom "Krieg der Welten" beim amerikanischen Radiosender CBS schrieb 1938 Rundfunkgeschichte und machte den jungen Orson Welles weltberühmt. mehr

Ein Kulturfestival ohne Kunstfreiheit

Journal

Deutschland ist in diesem Jahr Gastland beim Janadriyah-Festival in Riad. "Die interessanten Gespräche finden hier hinter verschlossenen Türen statt", sagt der Journalist Stefan Weidner. mehr

mit Video

Edgar Selge brilliert in Houellebecq-Stück

Am Schauspielhaus in Hamburg hat die Adaption des Skandalromans "Unterwerfung" Premiere gefeiert. Edgar Selge brilliert in dem Ein-Personen-Stück als verwahrloster Literaturprofessor. mehr

Spitze Ohren

Klassik à la carte

Wenn Anika Decker Zeugin eines Ehestreits wird, kann es schon passieren, dass dieser auf der Kinoleinwand landet. Die erfolgreiche Drehbuchautorin lebt von ihrer Neugier. mehr

Positive Bilanz für Hamburger Lessingtage

Die Lessingtage am Hamburger Thalia Theater sind mit der "Langen Nacht der Weltreligionen" zu Ende gegangen. Insgesamt kann Intendant Lux zufrieden sein: Das Festival war überaus lebendig. mehr

Historie und Moderne im Einklang

Rund ein halbes Jahr wurde Hannovers historischer Kuppelsaal renoviert. Schwerpunkt: die optische und akustische Optimierung. Jetzt erstrahlt er in neuem Glanz. mehr

Buch

Märchen und Erzählungen von Clemens Brentano

Am Abend vorgelesen

Der romantische Dichter Clemens Brentano war eine der genialsten Gestalten in der Geschichte der deutschen Literatur. NDR Kultur sendet eine Auswahl seiner Märchen und Erzählungen. mehr

Mit Abbas Khider durch sein Berlin

BücherLeben

Abbas Khider, geboren 1973 in Bagdad, hat mit "Ohrfeige" die poetisch-provokante Geschichte eines irakischen Flüchtlings veröffentlicht. Wir sind mit ihm durch "sein" Berlin gegangen. mehr

Raum zum Nachdenken

Dem Bildband "Forms of Japan" mit Schwarzweiß-Fotos von Michael Kenna sieht man an, was dieses Land für ihn bedeutet. Der Fotograf nimmt Details wahr und findet Verstecktes. mehr

Sachbücher des Monats

Zusammen mit der "Süddeutschen Zeitung" gibt der NDR die Sachbuchliste des Monats heraus. Für den Februar wählte die Jury "Michelangelo Antonioni" auf den ersten Platz. mehr

Musik

Harnoncourt dirigiert Beethovens 4. und 5.

Neue CDs

Mit großer Entdeckerfreude hat sich Nikolaus Harnoncourt dem "Rätsel" Beethoven noch einmal neu genähert. Ihm und seinem Orchester dabei zuzuhören, ist ein echter Gewinn. mehr

Ticciati und Tamestit im Doppel-Debüt

Das Sonntagskonzert

Dem charismatischen britischen Dirigenten Robin Ticciati steht im Konzert in der Hamburger Laeiszhalle mit Antoine Tamestit einer der gefragtesten Bratscher unserer Zeit zur Seite. mehr

Ein Liederabend mit Bryn Terfel

Soirée

Beim Bremer Musikfest führte der Opernstar Bryn Terfel mit dem Pianisten Malcolm Martineau nicht nur Klassiker des Liedrepertoires sondern auch einige keltische Lieder auf. mehr

Meinung

Autoren-Dumping

BücherLeben

Erfolgreiche Selbstausbeutung scheint für Autoren in Großbritannien das Rezept zum Erfolg zu sein. Wie sonst könnte man sich erklären, dass sie für ihre Lesungen schlicht nicht bezahlt werden? mehr

Was läuft schief bei der Filmförderung?

Gedanken zur Zeit

Zwar kann die deutsche Filmbranche einen ordentlichen Marktanteil vorweisen, aber mit dem kulturellen Erfolg hapert es, trotz jährlich über 300 Millionen Euro staatlicher Förderung. mehr

Mein Leben ohne Weltanschauung

Die NachDenker

Verbissen kämpfen Menschen darum, mit ihrer Sichtweise Recht zu behalten. Wie wäre es eigentlich, wenn man davon abließe? Unser NachDenker Ulrich Kühn probiert es aus. mehr

Videos

Die Welt in Bildern

26 Bilder

Kamelle im Sturm

Der Kölner Rosenmontagsumzug findet trotz der heftigen Sturmböen statt. Dagegen wurden die Umzüge in Düsseldorf, Mainz und Essen abgesagt. Einige Züge sollen aber im Frühjahr nachgeholt werden. Bildergalerie