neue musik

Die fünf Schritte der Kreativität - der Komponist Vito Žuraj

Mittwoch, 14. September 2016, 20:53 bis 22:00 Uhr

Eine Sendung von Margarete Zander

Bild vergrößern
Vito Žuraj hat schon mit vielen namhaften Orchestern wie den New Yorker Philharmonikern, dem hr-Sinfonieorchester, dem Klangforum Wien oder dem RIAS Kammerchor zusammengearbeitet.

Kreativität ist kein Talent, sagt der slowenische Komponist. Er hat viel darüber gelesen und teilt den Prozess in fünf Phasen. Nach Vorträgen des britischen Schauspielers John Cleese, der sich wiederum auf Forscher wie David Dunning und Donald McKinnon beruft. Vito Žuraj hat den Claudio Abbado Kompositionspreis der Berliner Philharmoniker gewonnen. Er liebt Tennis und britische Comedians. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck vom Komponisten, der in der kommenden Saison häufiger in Hamburg zu Gast sein wird.

Konzert-Tipp

Porträt Vito Žuraj: "Top Spin!"

10.04.2017 19:30 Uhr
NDR das neue werk

Mit dem slowenischen Komponisten Vito Žuraj und dem Ensemble Modern aus Frankfurt war im April ein hervorragend eingespieltes Dream-Team der neuen Musik in Hamburg zu erleben. mehr

Übersicht

neue musik

Die Sendung informiert über aktuelle Trends und Renaissancen in der zeitgenössischen Musik, präsentiert Komponistenporträts, Festivalberichte, CD-Tipps und mehr. mehr