Das Gespräch

Gast: Oliver Wille

Samstag, 19. März 2016, 18:00 bis 18:30 Uhr

Im vergangenen Jahr feierten die Sommerlichen Musiktage ihr 70. Jubiläum und einen Neustart. Die scheidende Intendantin Carolin Widmann übergab die künstlerische Leitung an ihren Nachfolger Oliver Wille. Der Professor für Streicherkammermusik, 1975 in Berlin geboren, gehört als Geiger des renommierten Kuss-Quartetts und als Hochschullehrer in Hannover und Birmingham zu den prägenden Persönlichkeiten der Kammermusik. Auf NDR Kultur spricht er über seine Ideen für die Sommerlichen Musiktage, über die fanatische Festivalfamilie in Hitzacker und seine Verantwortung als Mentor junger Ensembles.