NDR Elbphilharmonie Orchester

Vilde Frang spielt Bartók

Montag, 11. September 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr

Die Norwegerin Vilde Frang spielt eine Geige von Jean-Baptiste Vuillaume aus dem Jahr 1864.

Trotz seines jungen Alters hat der aufstrebende spanische Dirigent Antonio Méndez bereits mit so berühmten Orchestern wie dem Tonhalle-Orchester Zürich, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Los Angeles Philharmonic Orchestra oder der Staatskapelle Dresden zusammengearbeitet. Für sein Debüt beim NDR Elbphilharmonie Orchester hat er sich Rachmaninows hochemotionale zweite Sinfonie ausgesucht.

Das Ergebnis einer Schaffenskrise

Mit ihr überwand der Komponist endgültig eine Schaffenskrise, die ihn nach der Uraufführung seiner ersten Sinfonie ereilt hatte, und zwar mit nachhaltigem Erfolg: Bis heute ist die Zweite Rachmaninows beliebteste Sinfonie. Kurz nach dem berühmten zweiten Klavierkonzert entstanden, teilt sie dessen schwärmerischen Tonfall. 

Mit Bescheidenheit an die Spitze

Bild vergrößern
Der Dirigent Antonio Méndezals gewann internationales Aufsehen, als er 2012 beim Nikolai-Malko-Wettbewerb in Kopenhagen den zweiten Preis gewann.

Mit ihrem Einsatz für selten gespielte Werke und ihrem bescheidenen, authentischen Auftreten hat sich Vilde Frang in den letzten Jahren ohne großen Starrummel an die Spitze der internationalen Geigenszene gespielt. Bei ihrem Comeback zum NDR Elbphilharmonie Orchester hatte die 1986 geborene Norwegerin das erste Violinkonzert von Béla Bartók im Gepäck. Es steht völlig zu Unrecht im Schatten des weit häufiger gespielten zweiten Konzerts.

Das Programm

Michail Glinka: Ouvertüre zu "Ruslan und Ludmilla"
Béla Bartók: Violinkonzert Nr. 1
Sergej Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 11

Vilde Frang, Violine
NDR Elbphilharmonie Orchester
Ltg.: Antonio Méndez

Aufzeichnung vom 14. Mai 2017 in der Elbphilharmonie Hamburg

Bernd Alois Zimmermann: Nobody knows the trouble I see

Håkan Hardenberger, Trompete
NDR Elbphilharmonie Orchester
Ltg.: Thomas Hengelbrock

Aufzeichnung vom 22. Juni 2017 in der Elbphilharmonie Hamburg

übersicht

NDR Elbphilharmonie Orchester

NDR Elbphilharmonie Orchester

Das Flaggschiff der NDR Ensembles ist das Residenzorchester der Elbphilharmonie Hamburg. Festivalauftritte und Konzertreisen führen es auf die weiteren großen Bühnen der Welt. mehr

weitere konzerte

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

Konzerte zum Nachhören

Sollten Sie einmal ein Konzerthightlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Frang-und-Mendez,sendung686856.html