Kulturforum

Diesseits der Stille

Dienstag, 03. Januar 2017, 20:00 bis 21:00 Uhr

Senior mit Hörgerät © fotolia Fotograf: Peter Maszlen

Diesseits der Stille

NDR Kultur - Kulturforum -

Das Feature von Sascha Wundes erzählt, wie sich das Leben seines Vaters mit dessen einsetzender Taubheit verändert und allmählich das Leben der ganzen Familie verändert.

5 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Zuerst denkt Dieter nach dem Aufwachen, es sei einfach nur sehr still an diesem Morgen. Er hört weder das Vogelgezwitscher noch den Straßenverkehr vor seiner Wohnung. Die Taubheit ist Folge eines Hörsturzes. Über Nacht hat sich auch das Leben des Featureautors Sascha Wundes verändert. Plötzlich hat er einen tauben Vater. Was bedeutet das für die Familie?

Bild vergrößern
Hörgeschädigte sind in ihrem täglichen Leben stark eingeschränkt.

In vielen Gesprächen erzählt der Vater von seinen Gefühlen und Wahrnehmungen. Das war 2014. Seitdem ist viel passiert. Mit Hörgerät und Cochlea-Implantat lernt er, wieder zu hören. Für alle, vor allem aber für Dieter, ein Wunder.

 

Als mein Vater taub wurde
Feature von Sascha Wundes
NDR 2017

Übersicht

Kulturforum

Aktuelle Trends und brisante Entwicklungen, spannende Menschen und aufregende Lebenszusammenhänge werden hier geschildert: in Features, Reportagen, Collagen und Dialogen. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Diesseits-der-Stille,sendung601756.html